Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Tehran Azadi tower برج آزادی

Der Freiheitsturm (persisch ‏برج آزادی‎ burj-e azadi „Freiheitsturm“) ist das Wahrzeichen des modernen Teheran, der Hauptstadt des Iran. Er liegt im Stadtteil Tarascht. Der Turm wurde 1971 anlässlich des 2500-jährigen Jubiläums der iranischen Monarchie noch unter dem Namen Shahyad-Turm (übersetzt etwa: „Denkmal der Schahs“) erbaut. Nach der Iranischen Revolution von 1979 wurde er in Azadi-Turm umbenannt. Der vom iranischen Architekten Hossein Amanat im Auftrag von Schahbanu Farah Pahlavi gebaute Turm ist 45 Meter hoch und stellt eine Verbindung aus Islamischer Architektur und des Stiles der Sassaniden dar. Er ist völlig eingedeckt in über 25.000 weiße, in Isfahan gebrochene Marmorsteine. Der Turm ist Teil des Azadi-Kulturkomplexes, der auf den über 50.000 m² großen Azadi-Platz in Teheran zu finden ist. Unter dem Turm befinden sich ein Museum und mehrere Springbrunnen.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on February 15, 2012
  • © All Rights Reserved
    by kioumars manafi
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D7000
    • Taken on 2012/02/12 12:14:17
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash