Römisch-Katholische Pfarrkirche St. Pius X.

Selected for Google Maps and Google Earth

ein ergänzendes Foto

Aufnahme der Römisch-Katholischen Kirche von der Rückseite


Für die Kath. Pfarrkirche St. Pius X. wurde 1996 der Grundstein gelegt. Am 20.09.1998 wurde sie durch Bischof Joachim Reinelt geweiht.

Das Projekt war von den Architekten Peter Böhm und Christopher Schroeer , Köln auf der Biennale von Venedig 1993 vorgestellt worden.

„St. Pius X. ist in glatter Sichtbetonweise gebaut. Angeregt durch die stark lehmhaltige rote Erde der Region, ließen die Architekten den Beton in einem Terracottarot einfärben... Die Hauptansicht ist mit einer leichten Asymetrie in Form und Funktion in drei Teile gegliedert. Wie ein großer Torbogen akzentuiert eine omegaförmige Öffnung die Mitte und das darin eingelassene, doppelflügelige Hauptportal.“

Quelle: Monika Römisch, Kath. Pfarrkirche St. Pius X. Hohenstein-Ernstthal. Lindenberg: Kunstverl. J. Fink 2000, 17 S.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (185)

drku on February 24

Das freut mich, Kostas papantoniou.

Grüße Klaus

Tapico on February 28

Hallo Klaus,

ich muss schon sagen, eine wirklich außergewöhnliche Kirche.

Like 83

Gruß aus Stade, Ole.

drku on March 6

... scheinen auch fähige Architekten gewesen zu sein.

Danke und Gruß Klaus

Ivan Logvinov on March 12

Spectacular modern architecture!
Like!
Regards from Russia!
Ivan.

drku on March 17

Es freut mich, Ivan, dass das Gebäude gefällt.

Danke und Gruß Klaus

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on February 24, 2012
  • © All Rights Reserved
    by drku
    • Camera: Canon EOS 5D Mark II
    • Taken on 2011/05/06 17:49:06
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 45.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups