Quellgebiet der Itze in Itzehoe

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (1)

Reiner Borchers on January 1, 2008

Die Itze, ein eher unbedeutender Rinnsal. Fließrichtung Klosterforst, Schwimmbad, Planschbecken. Dann verschwindet die Itzehoe in einem Rohrsystem um einige Kilometer weiter in die Stör zu münden. Bei dem heutigen Bach Itze handelt es sich um den Namen eines Bachlaufs zwischen dem alten Itzehoe und dem heutigen Stadtteil Sude der erst in den 30er Jahren nachbenannt wurde und davor Mühlenbach hieß.

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on December 31, 2007
  • © All Rights Reserved
    by Reiner Borchers
    • Camera: SONY DSC-T7
    • Taken on 2007/12/31 12:27:51
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 6.33mm
    • F/Stop: f/3.500
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.30 EV
    • No flash

Groups