Die Suren der Biber 1

Selected for Google Maps and Google Earth

In den Donau- Auen lebt der Biber. Hier findet er genug Nahrung, wenn er Bäume fällt. Die Rinde ist seine HauptnahrungsQuelle. Selbst große Bäume bearbeitet er spielend

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (18)

Janusz Kulik on March 10, 2012

Witam!!..Bardzo piękne zdjęcie!!!LIKE.Pozdrawiam serdecznie,Janusz

Manfred Vosseler on March 11, 2012

...ja...die scheinen sehr aktiv zu sein, diese Nager :-)) .

like N°2

Beste Grüße, Manfred

H. Lisbeth on March 11, 2012

Hallo Janusz

Vielen Dank, und freundliche Grüße, Lisbeth

H. Lisbeth on March 11, 2012

Hallo Manfred

Sie sind überaus aktiv. Die gefäälten Bäume im Hintergrund gehen auch auf ihr Konto. Das ist die Natur !

Freundliche Grüße, Lisbeth

乾龍 on March 12, 2012

Very beautiful scenery

I like 3

Best wishes from Taiwan

Qianlong

H. Lisbeth on March 12, 2012

**

乾龍 **

Ich danke für den freundlichen Kommentar.

Viele Grüße aus Deutschland, Lisbeth

patano on April 8, 2012

I like this beautiful shot,

very good enquadre and nice view !

Congratulations, you earned my

like!

Warm greetings from Paolo.

Have a Happy Easter !

My Blog

Buts Yuri on April 8, 2012

Wonderful wood landscape! LIKE-5! Greetings from Ukraine. Yuri.

H. Lisbeth on April 8, 2012

Hallo patano

Vielen Dank für den freundlichen Kommentar und die schönen Fotos- sehr schön.

Auch Dir viele Ostergrüße aus Deutschland, Lisbeth

H. Lisbeth on April 8, 2012

Hallo Yuri

Ich bedanke mich für den freundlichen Kommentar und sende viele herzliche Grüße aus Deutschland.

Lisbeth

Maria Bo on April 24, 2012

Impressive what those animals can do. Good photos!

Greetings, Maria

H. Lisbeth on April 25, 2012

Liebe Maria

Danke für Deinen freundlichen Kommentar.

Herzliche Grüße, Lisbeth

Manfred1220 on June 7, 2012

GEFÄLLT MIR, - das Foto, nicht unbedingt das Werk! Die Bäume sterben, ohne dem Biber als Nahrung zu dienen. Wollte meinen, daß wir hier an der Donau ähnliche Probleme sehen - bis ich gemerkt habe, daß es ja auch an der Donau ist.

Grüße aus Wien, Manfred

H. Lisbeth on June 7, 2012

Danke, Manfred Liebe Grüße nach Wien

Lisbeth

MarekEwjanStachowski on July 19, 2012

interesting and nice picture - I like it
greetings from Poland
– Marek Ewjan S.

H. Lisbeth on July 19, 2012

Marek E. Stachowski

Danke und viele Grüße, Lisbeth

Was müssen die Biber nur für erstaunlich scharfe Zähne haben, Lisbeth. Ich würde mir an der Rinde bestimmt die Zähne ausbeißen! ;-) Die Biber scheinen hier aber einiges mehr von den Stämmen zu mögen als nur die Rinde. Die müssen ganz schön aufpassen, dass ihnen beim Fressen nicht das Essen auf dem Kopf fällt! ;-)

[̺͆L̺̺͆͆i̺̺͆͆k̺̺͆͆e̺̺͆͆ ̺͆]

LG, Stevia

H. Lisbeth 18 hours ago

Liebe Stevia

Die Biber fressen tatsächlich nur die Rinde. Das andere das sie abnagen lassen sie liegen. Sie wollen den Baum fällen, dann können sie ganz viel Rinde am ganzen Baum abfressen.

Inzwischen gibt es diese Bäume nicht mehr. Ein Orkan im Sommer 2012 warf den halben Wald um, nicht nur die angenagten Bäume. Es war eine große Katastrophe.

Beste Grüße, Lisbeth

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 10, 2012
  • © All Rights Reserved
    by H. Lisbeth
    • Camera: Canon PowerShot SD4000 IS
    • Taken on 2012/03/09 13:58:48
    • Exposure: 0.002s (1/640)
    • Focal Length: 6.97mm
    • F/Stop: f/3.200
    • ISO Speed: ISO125
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups