Darunter ist ein Weg...

Selected for Google Maps and Google Earth

Taubergießen ist seit 1979 ist eines der größten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg. Rechts gelegen am Rhein ist das Auengebiet etwa 12 km lang und bist zu 2,5 km breit. Man begegnet dem einen oder anderen Wildschwein und wenn man Pech hat, dann sind die wege die man geht durch den Rhein überschwemmt. Ein großer Teil der Taubergießen ist Bannwald. Bannwälder sind Totalreservate. Dort ruht jegliche forstliche Nutzung und alles bleibt sich selbst überlassen, damit sich die Waldvegetation ungestört entwickeln kann. Bannwälder dienen vorwiegend der Wissenschaft als "Freilandlaboratorien." Der Besucher bekommt so auch einen Eindruck von einer unbeeinflussten Natur. Ein Nachteil für den Hobbyfotografen ist, das sich abseits der Wege ein wahrer Urwald auftut der zum größten Teil so undurchdringbar ist das Fotos leider oft nur vom "Normalen" Weg möglich sind.

-

Taubergießen since 1979 is one of the largest nature reserves in Baden-Wuerttemberg. Right on the Rhine is the floodplain about 12 km long and are to 2.5 km wide. We met one or the other wild pig and if you're unlucky, then the routes are going to be flooded by the Rhine. A big part of Taubergießen is protected forest (Bannwald). Total reserves are forest preserves. There rested all forest use and everything is left to itself, so that the forest vegetation can develop undisturbed. "Bannwälder" are mainly of science as a "field laboratory." The visitors as well as offering an impression of a prospective nature. A disadvantage for the amateur photographer is that, away from the path opens up a veritable jungle is so impenetrable to most of the photos are unfortunately often only possible by the "normal" way.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (7)

schnauzerfreund on March 12, 2012

Schön Deine Aufnahme aus diesem Naturschutzgebiet vor allem noch mit der Spiegelung der Sonne im Wasser, bei uns am Mönchbruch sieht das so aus like und Gruß schnauzerfreund

Borfel on March 13, 2012

Die Bilder ähneln sich schon... nur ist es am Mönchbruch wohl wesentlich "aufgeräumter". Der Taubergießen ist ein Bannwald und überrascht den Wanderer immer gerne mit der Tatsache das Wege überflutet sind ;o) .... Danke und die besten Grüße!

kurt Oblak on March 13, 2012

Herrliche Reflexion,Like 2,gruß KURT

Borfel on March 13, 2012

Herzlichen Dank, Kurt ... das freut mich zu lesen und dir die besten Wünsche!

Borfel on March 21, 2012

Vielen Dank, Heinz ... allerdings können die Tiere einen auch ganz schön erschrecken ;o) .... beste Grüße!

Muntanella on December 8, 2012

Hab mir gerade deine Bilder aus den Rheinauen angeschaut. Wunderschön! Auch dieses Bild hier *gefällt mir sehr gut. Ich freue mich, dass du Mitglied in unserer Gruppe bist.
Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent.
Susanne

Borfel on December 11, 2012

Freut mich auch Susanne! Gerne bin ich der Gruppe beigetreten und hoffe bald wieder neue und ebenso schöne Bilder beisteuern zu können. Vielen Dank und alles Gute!

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 12, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Borfel
    • Camera: Canon EOS 1000D
    • Taken on 2012/03/06 12:42:07
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/5.600
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups