Doberaner Münster, Marienleuchter

Selected for Google Maps and Google Earth

Die Marienfigur aus der Zeit um 1300 stand ursprünglich in der mittleren Nische des Hochaltars.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (5)

kurt Oblak on March 30, 2012

Ein wunderschöner Blickfang,Like 1,gruß KURT

ALLWO on March 30, 2012

Ich möchte Dir für die ganze Serie meinen herzlichen Glückwunsch schreiben - Du hast das wundervolle Bauwerk sehr eindrucksvoll in Scene gesetzt - Alles Gute und LIKE 2 von Wolfgang -

trexico69 on March 30, 2012

Ich kann mich Wolfgang nur anschließen - eine gelungene Präsentation vom Doberaner Münster! Deine Serie gibt einen schönen Eindruck von einem mir, bis dahin, unbekannten Bau - Danke und ein Like dafür - Grüße nach Mecklenburg-Vorpommern, Dirk

Jörg R. on March 30, 2012

Sehr imposant dein Blick in das Innere !

Like

LG , Willy

gebluhm on April 3, 2012

Tolles Bild, da schließe ich mich an. L5 und schöne Ostertage, Gerd

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 29, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Mecklenburg-Foto
    • Camera: Canon EOS 450D
    • Taken on 2012/02/07 12:14:58
    • Exposure: 0.050s (1/20)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/5.600
    • ISO Speed: ISO800
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups