Heiliggeistkirche Heidelberg

Selected for Google Maps and Google Earth

Räumlichkeit und Tiefe: Zentralperspektive

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (39)

« Previous12Next »
ko hummel on October 30, 2012

Tolle Aufnahme der Heiliggeistkirche. Gute Erinnerungen an einem Weihnachtskonzert da.

vg Ko

Lutz P on October 30, 2012

Danke sehr ko von der Empore vermeidet man sehr schön die stürzenden Linien. Und das Licht inm der Kirche ist einsfach schön.

VG, Lutz

®mene on February 10, 2013

...wie wenns Gestern gewesen wär :)

Kommt gut - fast ein wenig HDRt oder so. Bei 18mm würde das bei mir aussehen wie ein pfälzer Weinfaß :)

lg michel

Lutz P on February 11, 2013

Danke Michel, das war die Nagelprobe für das dritte 18-250 von Sigma (die ersten beiden gingen zurück, mehr oben), das nun wirklich auch bei Blende 3,5 scharf bis in die Ecken ist. Geht doch!

Ist in der TAt ein sehr dezentes HDR, ich habs ja gern etwas zurückhaltender. >Und wieso pfälzer Weinfass, ist das ein Flaschenboden?

Grüße Lutz

© Roland on February 11, 2013

Mein Sigma verstaubt jetzt und das ist gut so! ;-)

Lutz P on February 11, 2013

...wie? Hast du auch so eins? Tauschen!

© Roland on February 11, 2013

ha ja, von mein Sony. War ne Fehlinvestition :-(

Ich bin jetzt mit dem CanonObjektiv einfach zuzufrieden, da will ich das eh nicht mehr...

Lutz P on February 11, 2013

welches hattest du denn? auch das 18-250? Zur Not bleibt ja noch ebay

© Roland on February 11, 2013

Jetzt hast Du mich glatt in die letzte Schrankecke bewegt. Das is n 18-200 DC. Wenn ich das mit der Kamera verkauf, muss ich n Anschlag auf mich erwarten ;-))

Lutz P on February 11, 2013

LOL, dann lieber doch nicht. Wenn noch GArantie drauf wäre, wurde ich SIGMA damit nerven. Irgendwann knicken die vielleicht ein. Ich hab mir für die 60D das 17-85 von Canon zugelegt, das ist wirklich ein feines Objektiv (das auch noch bezahlbar ist)

© Roland on February 11, 2013

nee, ist jetzt schon paar Jahre her. Ich war mir nie klar, ob das die Kamera oder das Objektiv ist. Hab mir mal ein festes 30er für die Sony im Fotoladen für 10 Minuten auf der Strasse geliehen. War auch nicht überzeugend. Dann hatte ich die Schnauze voll. Jetzt mit dem passenden EF-S 18-135 ist alles pefekt.

Lutz P on February 11, 2013

DAs kann schon nervig sein, wenns absolut nicht stimmen will. Geht mir dann auch immer so, dass ich schließlich alles abschaffe und von vorn anfange.

®mene on February 11, 2013

..denke mal ich kann nachfühlen :)

Bei den Nikkoren isses aber auch nich besser. 18-200 Multi-Kulti-Tele-Zoom is nicht was ich noch mal möchte. Das 70-300 ist um Welten besser und ich werd dazu ein kleineres nehmen. 18-105 etwa scheint besser.

Und zum pfälzer Weinfaß... die Dinger sind so rundlich wie meine Weitwinkelbiler mit dem 18-200. Erst ab etwa 24 (x1,5 wg. cropfaktor) wirds besser.

Aber ich sehs eben - Roland fliegt auch auf der ~100 bis 150 mm Welle... von Canon. Wohlgemerkt ;)

Lutz P on February 11, 2013

... deswegen hab ich zum 17-85 auch das 70-300 datugenommen, aber nachdem das dritte 18-250 so eine gute Figur macht, ist das doch wieder oft drauf :-)

®mene on February 11, 2013

ich mach das mal so wie oben. Kommt Ihr beiden mit zu Urbi im Sommer?

Lutz P on February 11, 2013

... ich schick mal ne PN

© Roland on February 12, 2013

... ich auch.

Wow,  deine ist aber ziemlich grösser!  ;-)
Super ZentraLperspektive!

Lutz P on July 14

Danke Poly, von der Empore kannst du praktisch waagerecht in das Kirchenschiff hinein fotografieren. Das reizt so, dass man das auch gern mal mit einer anderen Brennweite versucht.

« Previous12Next »

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 7, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Lutz P
    • Camera: Canon EOS 550D
    • Taken on 2012/05/05 13:23:39
    • Exposure: 0.024s
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/3.513
    • ISO Speed: ISO800

Groups