Brückenberg im Juni 1938 (bei Krummhübel /Riesengebirge - heute Karpacz) - sw.-Neg. Nr. 47-10

Selected for Google Maps and Google Earth

Quelle: "Baedekers Schlesien 1938" S. 129


""Der Klimakurort Brückenberg (730-885m), zu der 1200 Einw. umfassenden Gemeinde "Gebirgsbauden" gehörig, im XVII. Jahrh. als kleine Köhlersiedlung entstanden, liegt auf den grünen Matten eines steilen Berghangs hoch über dem Lomnitztal. Die Hotels, Pensionen und Landhäuser reihen sich verstreut zu beiden Seiten der von Krummhübel heraufkommenden Hauptstraße aneinander.""


""Ausflüge.-.....Schlingelbaude (1067m), 40 Min. von der Kirche Wang, 50 Min. von der Brodbaude, WM. weiß: beide Wege treffen sich bei Rübezahls Kegelbahn, einer ebenen geraden Wegstrecke, und führen ohne merkbare Steigung durch schönen Wald zur Baude. * Schneekoppe (1065m) 3 1/4-3 1/2 St., WM Weiß. Über die Prinz-Heinrich-Baude, 3 1/4 St.: in 3/4 St. zur Schlingelbaude - Über Hampelbaude, 3 1/4 St.: in 3/4 St. zur Schlingelbaude; weiter über den Kleinen Teich in 1 1/4 St. zur Hampelbaude, von da in 1 1/4 St. auf die Koppe........"


Im Bild unten rechts: Der Schriftzug am Eingang ist " Gästehaus - Touristenschänke"

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on May 10, 2012
  • Attribution-Noncommercial-Share Alike
    by Tassilo II

Groups