Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Metzlerscher Badetempel / Lili-Tempel (Goethe und Lili)

Der lauschige Platz im Lilipark der Stadt Offenbach a.M. hat schon bei Johann Wolfgang von Goethe romantische Gefühle geweckt: Als 25-Jähriger lustwandelte er hier im Sommer 1775 mit der 16 Jahre alten Bankierstochter Anna Elisabeth („Lili“) Schönemann. Später soll er sie gar als seine einzig wahre Liebe bezeichnet haben. 1798 entstand am damaligen Offenbacher Mainufer der Metzlersche Badetempel, der nicht nur im Volksmund "Lili-Tempel" genannt wird, erbaut von dem französischen Star-Architekten Salins de Montfort.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on May 18, 2012
  • © All Rights Reserved
    by giselaplewe