Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Gänsturm

Der Gänsturm wurde 1360 aus Buckelquadern der abgetragenen staufischen Stadtmauer gebaut. Das ursprünglich hohe Spitzdach mit Glockenlaterne wurde 1796 beim Beschuss durch österreichische Truppen zerstört.

Das aktuelle Walmdach wurde 1957 gedeckt. Seit 2002 schmückt den Turm auch wieder eine Uhr.

Der Name des 37,5 m hohen Gänsturms kommt daher, dass früher durch dieses Tor die städtischen Gänse auf die Gänswiesen getrieben wurden.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on June 25, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Frank Struckat
    • Camera: Canon EOS 7D
    • Taken on 2012/05/25 13:58:31
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 28.00mm
    • F/Stop: f/6.300
    • ISO Speed: ISO100