Burg Wildenberg, Kamin im Palas

Selected for Google Maps and Google Earth

Kamin im Palas der Ruine Wildenberg, mit 9m² so groß wie kein anderer Kamin der Stauferzeit.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (3)

ostilorenzo43 on July 3, 2012

Ottima foto!!! Ciao da Lorenzo

MaCello on July 4, 2012

Wenn man bedenkt, dass das vermutlich die einzige Heizung im Winter war, dann versteht man die Grösse!? MittelalterGrüsse, MaCello

Rita Eberle-Wessner on July 4, 2012

Schön, dass du mitdenkst! Die hatten ja nicht mal Fensterglas! Das heißt, im Winter wurden alle Fenster mit Fellen zugehängt. Dunkelheit und Gestank vom Kohlenfeuer und den Kerzen. So um Ostern herum wurde es langsam warm und hell und die Felle kamen von den Fenstern. Halleluja, das gab den Oster-Fest eine heute ganz unvorstellbare Bedeutung. Aber ich glaube, dieser Kamin war doch eigentlich nur zum Angeben gut, denn er heizte nur den Pallas (die gute Stube) und nicht die Wohnräume .

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on July 2, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Rita Eberle-Wessner

Groups