View from Burj Khalifa at 452 m

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (10)

©polytropos on July 15, 2012

Sieht klasse aus! Wie ein Modellfoto.
Aber ich nehme nicht an, dass du da oben einfach ein Fenster öffnen konntest. ;-) Hat es sowas wie einen Glasboden?

Wim de Vries on July 15, 2012

Auf der Aussichtsterrase konnte man seine Kamera durchs Gitter halten ;-) Rücksäcke musste man unten abgeben, weil es welche gegeben hat, die mit einem Fallschirm von der Aussichtsterrase runtergesprungen sind ;-) War schon beeindrückend.

Gruß, Wim

®mene on July 16, 2012

ja Wim, ein Stuhl im Orbit - der Platz von Gott. Nur guckt der auf seine (ganze) Erde ;)

Ne gute Idee wär doch die Knipse filmend raus zu werfen und am Fallschrim runter segeln lassen... ?

©polytropos on July 16, 2012

Diesen Trend vom Hochwerfen der Kamera gabs doch schon mal, kann mich aber nicht mehr erinnern, wie man das nannte.

®mene on July 16, 2012

sind die Kamera am Arm baumler nicht die LOMOisten?

©polytropos on July 16, 2012

Genau, 'Lomografie' hat das geheissen. Und die Kameras kamen aus St. Petersburg.

Wim de Vries on July 16, 2012

Hier noch ein kleines Filmchen vom Springbrunnen, dort unten, ca. 450 m tiefer ;-)

®mene on July 16, 2012

schrill.... Dachte anfangs das ist ja lächerlich... aber die Show in Mannem wärs dann ja auch.

Lässt man sich drauf ein ist dann doch bewegend. Muss im Dunkeln oder zur blauen Stunde geil sein... Stativ!!!

Wim de Vries on July 16, 2012

Da waren wir leider wieder unterwegs zum Hotel Michael (ohne Stativ)

©polytropos on July 16, 2012

Ist ähnlich wie vor dem 'Bellagio' in Las Vegas :)

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on July 13, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Wim de Vries
    • Camera: Canon EOS 550D
    • Taken on 2012/06/16 11:30:46
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/11.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups