Gronau, an der Dinkel, wo sich die Steine wellen. ;-)

Selected for Google Maps and Google Earth

Viele interessante Informationen zur Stadtgeschichte von Gronau und zur Landesgartenschau sowie Fotos, siehe hier: (http://www.gronau.de/PDF/stadtgeschichtlicherueberblick.PDF?ObjSvrID=1486&ObjID=389&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1315550298)! - Läßt sich leider nicht verlinken!

Auf der Suche nach den Dinkelsteinen rund um Gronau.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (17)

Maurizio Balsamini on August 24, 2012

Splendide geometrie! LK-1. Ciao Stevia

Dida from Augsburg on August 26, 2012

...also, ich hatte zwar gerade einen Schluck Bier, aber daran kann´s nicht liegen... ;-DD Like

LG, Dida

HAMANA on August 28, 2012

Auch diese geometrischen Linien sind ansprechend und lassen den Blick wandern, Stevia, mit oder ohne Bier, Dida, LOL.

Gefaellt mir jedenfalls sehr gut.

Viele Gruesse,

Doerthe

Stevia on August 28, 2012

Yes, Maurizio, these extraordinary paving stones with their snaking lines are very interesting and a real eye-catcher. Something I have not seen before. I'm pleased that you like this unusual picture and sidewalk. Thanks a lot for your LIKE!

Ciao, Maurizio; best wishes sends Stevia

             ******************

Laach... Der Anblick dieses Weges sorgt sicher schon im nüchternen Zustand auf dem Weg ins Brauhaus für viel Spaß und gute Laune, Dida. Wie intensiv mögen diese Linien nur auf denjenigen wirken, der nach ein paar Stunden wieder aus dem Brauhaus herauskommt??? ;-))

Dankeschön für's liken und liebe Grüße von Stevia!

Stevia on August 31, 2012

Hallo Dörthe, wenn ich dieses Bild vergrößere und mich auf die Schlangenlinien konzentriere, scheinen sich die hellen Linien direkt zu schlängeln. Jedenfalls ist die Ansicht total unruhig und macht auf Dauer bestimmt schwindelig, auch ohne Alkohol! ;-)

Dein Lob freut mich natürlich sehr. Vielen Dank dafür und ♥-liche Grüße von Stevia

HAMANA on August 31, 2012

Als ich im College war, hatte ich Zeichenunterricht und eine Aufgabe war es eine sich bewegende Schlangenlinie herzustellen. Dein Foto hat mich daran erinnert. Die Grafik, mit schwarzer Tusche ausgefuehrt, hat tatsaechlich die optische Taeuschung einer dauernden Bewegung hervorgerufen.

Und so ging es mir, als ich dein Foto eine Weile vergroessert ansah!!

Viele Gruesse, Stevia,

Doerthe

Stevia on August 31, 2012

Es ist schon interessant, wie sich unsere Optik "hinters Licht führen" läßt, Dörthe. Ich liebe solche optischen Täuschungen, z. B. diese hier mit den vielen Delphinen. Sicher kennst du sie auch, gell? ;-)

Liebe Grüße von Stevia

HAMANA on September 1, 2012

Super gut, gefaellt mir auch!

VG,

Doerthe

Stevia on September 2, 2012

Ja, Dörthe, besonders diese Straßenmalerei in 3 D finde ich sensationell. Es sieht so verflixt täuschend echt aus, einfach unglaublich! Wie man sooo malen kann, ist schier ein Wunder!

Liebe Grüße von Stevia

Sensei or SunSay on September 2, 2012

Like
Yuri from Ukraine

XanderBW on September 5, 2012

was de stratenmaker dronken?

Stevia on September 5, 2012

Thanks a lot for your kind LIKE, Yuri! I'm very pleased!

Best wishes sends Stevia vom South Germany

             ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LOL - Yes, XanderBW, I think so too! Maybe there's too much alcohol in the air and comes from a nearby brewery?! ;-))

Best wishes, Stevia

Strucki on September 6, 2012

Da darfst Du aber echt nix getrunken haben, die Schlangenlinien sind ja schon nüchtern vorprogrammiert. Auf dem Nachhauseweg vom Brauhaus würde ich den Weg tunlichst meiden ... ;)

Liebe Grüße

Strucki

dida56 on September 6, 2012

Das ist aber ganz anders: Auf diesen Linien läuft man besäuselt absolut gerade - ja, sie sind dann selbstverständlich absolut gerade. Achwas: das ist sowieso eine optische Täuschung:))) - KLasse fotografiert, Grüße, Dieter

Stevia on September 9, 2012

LOL - Ja, Strucki, ich fürchte auch, dass hier ein Brauhausgenießer erst recht ins Torkeln gerät, wenn er evtl. denkt, dieses Muster sei nur eine Täuschung seines veränderten Geisteszustand und er dann partout versucht, auf diesen Linien geradeaus zu laufen! ;-)

Andererseits ist es doch nett, Dieter, wenn man den nüchternen Autofahrern mit diesen Linien "etwas Gutes" tun will, und ihnen ebenfalls das Gefühl geben möchte, leicht angesäuselt den Nachhauseweg anzutreten, gell? ;-) Dankeschön für dein tolles Lob!

Herzlichen Dank für eure LIKES und viele Grüße sendet euch Stevia

Far lang on November 25, 2012

Das ist fast Photokunst. Solche Motive wirkungsvoll zu inszenieren ist schon meisterlich.. FAV+LIKE. Grüße, Heinz.

Stevia on November 25, 2012

Dankeschön, Heinz, für deine Spitzenbewertung und dein wohltuendes Lob, über das ich allerdings doch schmunzeln muß! Ich habe doch eigentlich nur auf die welligen Steine gezielt und abgedrückt, ohne die Absicht, ein Kunstwerk zu schaffen! LOL - Aber es freut mich natürlich, dass dir die Wirkung des Motivs so klasse gefällt!

Ich versuche mir gerade vorzustellen, wie es wohl aussähe, wenn ich nur die Steine, ohne das Drumherum, auf's Bild gebracht hätte... Bestimmt würde mir bei dem Anblick dann total schummrig werden! ;-)

Viele Grüße von Stevia

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on August 23, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Stevia
    • Camera: FUJIFILM FinePix S1000fd
    • Taken on 2011/08/31 16:15:43
    • Exposure: 0.003s (1/400)
    • Focal Length: 5.90mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups