Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Villa Karolina

Aufgrund des milden Klimas wurde Lošinj 1892 vom Gesundheitsministeriums der österreichisch-ungarischen Monarchie zum Kurort ernannt. Dadurch wurde Lošinj eine der beliebtesten Urlaubsorte der österreichisch-ungarischen Aristokratie, welche auf der Insel die zahlreichen Villen und Sommerhäuser erbauen ließ, die noch heute zu bestaunen sind. Die bekannteste ist die Villa Karolina, sie befindet sich in der Čikat Bucht. Im 19. Jahrhundert wurde sie im Auftrag des Habsburger Kaisers Franz Josef I. gebaut, der diese seiner heimlichen Geliebten, der Schauspielerin Katharina Schratt , überliess. Architekt der Villa war der Wiener Karl von Wiedenfeld.


Due to the mild climate of Lošinj in 1892 appointed by the Ministry of Health of the Austro-Hungarian Empire to the resort. This Lošinj was one of the popular tourist destinations of the Austro-Hungarian aristocracy, which was built on the island of the numerous villas and summer houses, which can be admired today. The most famous is the Villa Karolina, she is in the Čikat bay. In the 19th Century, it was built by order of the Habsburg Emperor Franz Josef I, who left this on his secret lover, the actress [Katharina Schratt] (http://de.wikipedia.org/wiki/Katharina_Schratt). Architect of the villa was the Viennese Karl von Wiedenfeld.

Show more
Show less
D 37191 Berka

Photo details

  • Uploaded on September 18, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Frank Hebestreit