Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Sizilianischer Kalebassen-Kürbis (Lagenaria vulgaris longissima) - Mein Garten / Wilhelmsdorf, Oberschwaben, Baden-Württemberg

wikipedia Flaschenkürbis

Der Flaschenkürbis gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. In Peru seit ca. 12.000 bis 14.000 Jahren bekannt (in Thailand ca. 10.000 Jahre) und ist die einzige Kürbisfamilie die bereits vor Entdeckung Amerikas in Europa verbreitet war. Dieser Kürbis braucht wie alle Pflanzen seiner Sorte einen einen sonnigen und warmen Platz. Dieser Kürbis rankt gerne, und greift sich alles, an dem er hochranken kann.

Er nimmt gerne Zäune, Hecken oder Bäume, Hauptsache er darf ranken. Die Kürbisse werden sehr lang (bis zu 150 cm), haben eine Keulenform und eine cremige bis hellgrüne Farbe. Zum Verzehr werden ausschließlich junge unreife Kürbisse und auch ganz junge Triebe geerntet. Ausgereifte Schalen werden in vielen Kulturen u.a. als Vorrats- und Schmuckgefäße, Geschirr, Werkzeuge, als Schwimmer für Fischnetze, Musikinstrumente, Tabakdosen und Pfeifen, Weinheber (Österreich und Ungarn) und Vogelnisthöhlen (Nordamerika), -häuser und Grillenkäfige (China) verwendet, man kann Tanzmasken daraus herstellen (Ozeanien) und vieles mehr. Daher genießt die Kalebasse in technisch weniger perfekt ausgestatteten Zivilisationen ein höheres Ansehen als bei uns.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on November 1, 2012
  • Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
    by Dachsbracke
    • Camera: FUJIFILM FinePix S2950
    • Taken on 2012/08/25 02:30:23
    • Exposure: 0.006s (1/160)
    • Focal Length: 5.00mm
    • F/Stop: f/6.400
    • ISO Speed: ISO64
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash