Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Zarrentin, Eingang zum NSG Strangen: Lindenallee (please enlarge!)

Dies ist der Zugang zum NSG Strangen nördlich Zarrentin am Schaalsee und einem Ableger desselben, dem Kirchensee. Der vorhergehende Damm und die Lindenallee wurden 1911 von einem Zarrentiner Apotheker geschaffen. Auf der Halbinsel entstanden danach ein Ausflugslokal und ein Fähranleger. Mauerreste davon sind immer noch am Wegesrand zu sehen. Zu DDR-Zeiten gehörte der Strangen zum Grenz-Sperrgebiet und konnte sich dadurch biosphärisch gut entwickeln.

1990 wurde das Gebiet unter Schutz gestellt mit dem Ziel, die Erlenbruchwälder, ein Seerandmoor und ein buchtenreiches Stillgewässer – den Kirchensee – mit seinen Verlandungszonen zu schützen.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on November 13, 2012
  • © All Rights Reserved
    by klaus040-panoramio d…
    • Camera: Panasonic DMC-FZ150
    • Taken on 2012/10/11 12:05:36
    • Exposure: 0.003s (1/320)
    • Focal Length: 4.70mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: -1.33 EV
    • No flash