Zarrentin, Eingang zum NSG Strangen: Lindenallee (please enlarge!)

Selected for Google Maps and Google Earth

Dies ist der Zugang zum NSG Strangen nördlich Zarrentin am Schaalsee und einem Ableger desselben, dem Kirchensee. Der vorhergehende Damm und die Lindenallee wurden 1911 von einem Zarrentiner Apotheker geschaffen. Auf der Halbinsel entstanden danach ein Ausflugslokal und ein Fähranleger. Mauerreste davon sind immer noch am Wegesrand zu sehen. Zu DDR-Zeiten gehörte der Strangen zum Grenz-Sperrgebiet und konnte sich dadurch biosphärisch gut entwickeln.

1990 wurde das Gebiet unter Schutz gestellt mit dem Ziel, die Erlenbruchwälder, ein Seerandmoor und ein buchtenreiches Stillgewässer – den Kirchensee – mit seinen Verlandungszonen zu schützen.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (15)

Klaus Wißkirchen on November 13, 2012

Wie es aussieht ist hier Sturmschaden zu verzeichnen. Schade.

LG

Kl@us

c. bayernengel on November 13, 2012

wunderschönes Bild, like

klaus040-Views?Never… on November 14, 2012

Ja, Kl@us, da fällt immer mal was um. Besonders die Sommerstürme machen den Linden zu schaffen. Und der Boden ist auch oft ziemlich durchnäßt (rundherum ist ja überall Wasser). Aber steht diese imposante Allee.

Danke, Conny. Dein like freut mich.

Gruß, Klaus

buwi on November 14, 2012

Das kenn ich gut! ;) L und Gruß, Bea

NickolayR on November 14, 2012

I like this composition.

HAMANA on November 15, 2012

Das ist ja ein hoechst interessanter Blick, ganz ungewoehnlich. Ist das ein Durchgang zu einem Haus hin oder von einem Haus weg? Als die Baeume gepflanzt wurden, waren sie sicher sehr klein.

Gefaellt mir sehr!

Viele Gruesse,

Doerthe

Eva Lewitus on November 17, 2012

Ein herrliches Licht von einer besonderen Linden Allee! LIKE

Kalev Vask on November 17, 2012

Very nice place and shot!
Like
Greetings, Kalev

picotuna on November 17, 2012

Zumindest ein Teil der alten Linden ist ja noch erhalten, Klaus. Dein Foto dokumentiert die Veränderung sehr deutlich. Dein Foto gefällt mir aber sehr.

LG Karin

BOGDAN de Varsovie on November 17, 2012

Fascinating place. Excellent picture. LIKE 8.

Best regards.

Bogdan

FN52447 on November 21, 2012

Ein tolles Bild vom Wuchs der Linden, wenn sie dicht stehen, Klaus, das gefällt mir sehr! Schade, wenn eine solche Allee langsam kleiner wird!

Liegt sie auf der Deutschen Alleenstraße? Die geht immerhin von der Reichenau im Bodensee bis an die Ostsee (Sellin/Rügen)! Gestern gab es eine Sendung zum Bodenseeabschnitt (allerdings kenne ich sie dort ganz gut ;)).

Viele Grüße aus der Nebel-Pfalz, Usch

klaus040-Views?Never… on November 22, 2012

Vielen Dank für eure netten Kommentare und likes:

Bea,

Nickolay,

Dörthe - die Allee führt in das Naturschutzgebiet Strangen. Dort gab es zwar mal früher ein Ausflugslokal, aber es ist nur ein Fußweg. Ich hab unter dem Bild mal einige Informationen zusammengetragen und meine Bilder von dem Gebiet verlinkt;

Eva,

Karin,

Wolfgang - ja, es sieht aus wie ein Schnitt

und Usch - diese Alle ist nur ein Fußweg und gehört nicht zur Alleenstraße (s.o.)!

Thanks for your nice words and likes:

Kalev

and Bogdan!

Cheers, Klaus

FN52447 on November 22, 2012

Das nenne ich mal Naturschutz! Donnerwetter, aber im feuchten Uferbereich kann man ja auch nicht so bedingungslos bauen, darum keine Abholzgefahr...

Ein sehr interessante Region und ebensolche Beschreibung, vielen Dank auch dafür, Klaus!

Schöne Grüße, heute wieder mit Nebel, Usch

zhsv on February 14, 2013
klaus040-Views?Never… on February 22, 2013

I'm glad you like it zhsv!
Greetings, Klaus

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Strangen, Schaalsee Biosphere Reserve, Zarrentin am Schaalsee, Germany

Photo details

  • Uploaded on November 13, 2012
  • © All Rights Reserved
    by klaus040-Views?Never…
    • Camera: Panasonic DMC-FZ150
    • Taken on 2012/10/11 12:05:36
    • Exposure: 0.003s (1/320)
    • Focal Length: 4.70mm
    • F/Stop: f/4.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: -1.33 EV
    • No flash

Groups