Doomsday? Nein, aber auf dem Weg dorthin! Kohlekraftwerk der EnBW am Karlsruher Rheinhafen

Selected for Google Maps and Google Earth

Der Teufel, der nur wenige hundert Meter weit entfernt die Öfen schürt, verführte mich zum ersten Mal, auch aufs HDR- Knöpfchen zu drücken. Die Stimmung des Fotos passt ganz gut zu den Spätfolgen dieser Technologie. Im hochwassergefüllten Hafenbecken vor dem Kraftwerk warten zwei mit Kohle beladene Riesenkähne (190m lang) auf die Entladung.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (18)

MaCello on December 20, 2012

DüsterDüsterDüster... Ein Bild wie aus der Vergangenheit und doch sind Kohlekraftwerke leider noch Realität!? Der Teufel steckt im Profit und der Gier!? Grüsse ins 2013, MaCello

Alfred Volk on December 20, 2012

Ja MaCello, so wollte ich es haben, entsprechend den Tatsachen. Unser Wirtschaftssystem baut auf Profit und Gier. Die Verführer lauern überall, besonders an den Tagen und Wochen vor Weihnachten. Das Fest der Liebe? Dass ich nicht lache! Es ist das Fest der teuren Parfumes, der Edeluhren, der Großbild-LED-WLAN-Entertain-Internet-Fernseher, überhaupt des ganzen Elektronik-Gruschtes, der zur Vertreibung der Langeweile benötigt wird. Den ganzen Boutiquen-Fetzele-Plunder nicht zu vergessen. Dann wird gefressen (In erster Linie Tierkadaver)und gesoffen bis der Bauch platzt. Das ist Weihnachten! ......und die Erde ächzt und stöhnt! Pardon, dass ich so negativ bin 4 Tage vor diesem jährlichen "Ereignis". OK, ich feiere auch mit Schatz und Freunden, aber an etwas Religiöses denke ich dabei nicht. Gruß in die Schweiz aus dem Badener Ländle von Ali (p.s. : Die Lust am Leben habe ich aber keineswegs verloren und den Humor auch nicht)

WINGEGUE on December 20, 2012

Starke Aufnahme! L Gruß Günter.

digipic on December 20, 2012

Ja Ali, das sind wirklich düstere Perspektiven, die du uns hier zeigst. Aber das Bild an sich und die Bearbeitung finde ich sehr gut gelungen.

VieLe Grüße und schon mal schöne Weihnachten wünscht Dir, Rainer

Søren Terp on December 21, 2012

Strong photo - like and YS!

Alfred Volk on December 23, 2012

Frohe Weihnachten Euch allen: MaCello, Günter, Rainer und terp16

Danke für Eure Kommentare und likes. Ich hoffe, ich vermieße niemand die Stimmung mit diesem Foto. Bei dessen Gestaltung hatte ich die Absicht, möglichst alle dominanten Elemente des Kraftwerks auf dem Bild zu vereinen ohne sie zu überschneiden. Nur beim Kamin links musste ich passen. Er tangiert leider das Turbinenhaus. Das hat folgende Ursache: Bei einem Standpunkt nur wenig weiter nach links hätte ein Lichtmast meine Komposition zerstört. Da musste ich das kleinere Übel in Kauf nehmen. Aber trotzdem nervt's ein bisschen. Also Jungs, feiert schön, überfuttert Euch nicht, riskiert keinen Krach beim näher als üblichen Zusammensein mit der Familie usw. Ich lass' mir's auch gut gehen: Mit dem T-Shirt paddeln an Weihnachten bei bis zu 20 Grad. Mal sehen, ob ich Euch fotografisch teilhaben lassen kann. Gruß Ali

varkos on December 29, 2012

Very nice shot, excellent image! Like!

Alfred Volk on December 29, 2012

Danke schön varkos für Deine anerkennenden Kommentare und natürlich für die "likes". Herzlichen Gruß von Ali zu Dir ins traurige Land der Griechen. Hoffentlich kommen bald bessere Zeiten für das griechische Volk!

StU on January 12, 2013

Sehr dramatisch! Während die Stillgelegten schon wieder ganz verwunschen aufgenommen werden können. Like!

Alfred Volk on January 12, 2013

Danke schön StU für Deinen Kommentar und das Like. In unserer Gegend gibt es leider noch nichts Stillgelegtes, aber das kommt, denn die Menschheit rottet sich langsam aber sicher aus. Gruß nach Bayern von Ali aus dem Badener Ländle

Mark Kreuz on January 15, 2013

Sehr schön die Aufnahme Like viele Grüße aus Barcelona Gruß Mark

Alfred Volk on January 16, 2013

Danke schön Mark! Gruß aus Karlsruhe Ali

StU on January 17, 2013

Lieber Ali, Du hast Recht (mit dem Nicht-Stillgelegten). Ansonsten bin ich nicht so pessimistisch. Ich hätte ein paar witzige alte Neujahresbilder für Dich auf meiner Seite, eigentlich Maibaumaufstellen, zur Aufmunterung!Es grüßt StU

Borfel on February 18, 2013

Ich finde das Bild toll... das "Übel" darauf aber nicht. Aber würden wir darauf verzichten, was wäre dann?! Vor kurzem habe ich mit einem anderen Hobby-Fotografen gesprochen der es zu seinem Lebenswerk gemacht hat den Tagebau zu Fotografieren... leider ist er nicht dazu zu bewegen sich Panoramio oder anderen Online-Galerien anzuschließen... und da finde ich bedrückend und gleichzeitig wieder Interessant wie ganze Orte verschwinden. In Zukunft auch die Heimat des M. Schumacher... aber auch die Heimat vieler anderer. Sicher ist das ein Eldorado für uns zum Fotografieren, aber da wird ein Ort umgegraben als wäre es Nachbars kleiner Schrebergarten. Aber im Grunde glaube ich man kann es niemandem recht machen. Niemand will ein AKW und niemand will die Rechnung für den Ausstieg bezahlen... und wer will dann schon die Windräder bei sich in der Landschaft?! :) Viele Grüße aus dem Schwarzwald!

Alfred Volk on February 19, 2013

Danke Borfel für Deinen Kommentar und das like. Nun, da ich ein Mitglied dieser hoch entwickelten Gesellschaft bin und auch einen Beitrag leiste zur Verschlechterung der Umwelt, stecke ich in einem Dilemma. Ich brauche diese Anlagen auch, aber prozentual weniger als der Durchnittsverbraucher, dank meiner relativ bescheidenen Lebensweise. Klar, dieses perverse Wirtschaftssystem baut auf Wachstum. Das muss sich ändern in den nächsten Jahrzehnten, sonst sehe ich schwarz für die, die nach mir kommen. Tagebauwunden fotografieren wäre nicht mein Ding. Aber wenn es diesem Fotografen ein Bedürfnis ist, warum nicht? Ich fotografiere lieber die Restbestände einigermaßen erhalten gebliebener Natur. Gruß Ali

Borfel on February 19, 2013

Ich versuche auch gerne die Natur noch so darzustellen wie sie "Original" ist... und wenig gekünstelt. Allerdings kann ich den Errungenschaften der Technik auch einiges Abgewinnen... da sie dem Hobby doch viel beitragen ;) Alles Gute Ali!

FM1508 on May 1, 2013

Hey Ali,

trotz allem ein Wahnsinns-Stimmungsbild.

Alfred Volk on May 2, 2013

Danke schön FM1508 für die positive Wertung meines Fotos. Gruß Ali

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo taken in Nordbeckenstraße 51, 76189 Karlsruhe, Germany

Photo details

  • Uploaded on December 19, 2012
  • © All Rights Reserved
    by Alfred Volk
    • Camera: Panasonic DMC-G5
    • Taken on 2012/12/18 16:05:44
    • Exposure: 0.006s (1/160)
    • Focal Length: 7.00mm
    • F/Stop: f/5.000
    • ISO Speed: ISO160
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups