Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Castle and Church in Wimmis.

Aufnahme aus einer Distanz von 2.8 Km mit einer Nikon Coolpix P500, 36-fach Zoom bei maximaler Brennweite.

Während einiger Tage vor und nach Weihnachten tritt die tief stehende nachmittägliche Wintersonne jeweils nur kurz aus dem Schatten des Niesens hervor und verschwindet innert Minuten wieder hinter der Burgflueh (siehe Hintergrund). Dabei beleuchten die Sonnenstrahlen das burgähnliche Schloss und die mittelalterliche Dorfkirche, nicht aber das weiter unter liegende Dorf. Nach Mitte Januar dauert das Schauspiel bereits wieder fast eine Stunde, und je länger desto mehr dringt das Sonnenlicht auch wieder ins Dorf hinunter.

Das mächtige Kantonswappen mit dem Berner Bär erinnert an die Zeiten, als das Schloss Sitz der Bernischen Landvögte, später Regierungsstatthalteramt und zuletzt Amtsgericht (Bezirksgericht) war. Zur Zeit steht die dominant gelegene Gebäudegruppe leer (Stand Januar 2013); sie soll zur regionalen Verwaltung der Bernischenn Forstverwaltung umgebaut werden.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on January 20, 2013
  • © All Rights Reserved
    by kurt.fotosuisse
    • Camera: NIKON COOLPIX P500
    • Taken on 2013/01/18 14:02:29
    • Exposure: 0.002s (1/640)
    • Focal Length: 144.00mm
    • F/Stop: f/5.700
    • ISO Speed: ISO160
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash