Grünspecht

Not selected for Google Earth or Google Maps [?]

Comments (17)

Uli.F (Views? No, th… on March 1, 2013

Hallo Anne, ich gratuliere Dir zu diesem tollen Foto. Unser Specht ist im Moment auch sehr aktiv, ich sehe ihn zwar nicht, aber ich kann immer wieder seine Tackerei (brrrrrrrrrrrr) und seine Rufe hören. Frühlingserwachen!

Liebe Grüße

Uli

HAMANA on March 1, 2013

Zu diesem druecke ich nun auf das Sternchen, Anne, denn so schoen hat der Vogel sich herausgeputzt und du hast ihn wunderbar fotografiert.

Viele Gruesse,

Doerthe

Anne W. on March 3, 2013

Hallo Uli, freue mich sehr, dass dir das Foto gefällt. Wenn ich lesen, dass du seine Rufe hörst, muss ich ein bisschen schmunzeln. Meine Mutter hat uns Kindern früher immer gesagt: wenn der Specht lacht wird das Wetter schlecht. Und erst vor kurzem hat sie erzählt, dass sie das nur erfunden hat, damit sie uns nach hause kriegt, wenn wir nicht gehen wollten. Wenn ich daran denke, wie vielen Leuten ich schon in meinem Leben schlechtes Wetter vorhergesagt, wenn ich einen Specht gehört habe ... :-))))) Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, Anne

Anne W. on March 3, 2013

Hallo Dörthe, auch bei dir bedanke ich mich für deinen netten Kommentar und die Auszeichnung. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Ich mag Grünspechte sehr gerne und konnte es kaum glauben, dass er sich so lange auf unserem Rasen aufgehalten hat, dass ich ein paar Fotos (durchs Fenster) machen konnte. Auch dir wünsche ich einen schönen Sonntag. Sind die Socken schon fertig? Liebe Grüße, Anne

Helmut Oechsle on March 3, 2013

Hallo Anne, wie Du hier den herrlichen Grünspecht abgelichtet hast, gefällt mir

Ich wünsche Dir (natürlich auch Deiner Familie) einen schönen Sonntag und grüße aus dem noch immer kalten Schwabenland, Griassle, Helmi

Anne W. on March 6, 2013

Vielen Dank, Helmi, ich freue mich, dass dir der Grünspecht gefällt. Grüße aus dem (heute noch) sonnigen Norden ins Schwabenland. Wünsche dir eine schöne Restwoche, Anne

Hannes Th. on March 6, 2013

Den würde ich gerne auch mal vor die Linse kriegen Anne Aber ich wüsste gar nicht wo ich den finden kann (Außer im Wald). Aber dafür hast Du Ihn um so besser erwischt, MFG Hannes

Anne W. on March 9, 2013

Hallo Hannes, manchmal hat man einfach Glück und braucht nicht zu suchen :-) Beim Grünspecht muss man auch nicht mühsam in den Bäumen suchen. Er ist oft auf dem Boden unterwegs, weshalb er auch den Namen Erdspecht hat. Habe bei meinem Link gerade selbst ein bisschen gelesen. Er ernährt sich hauptsächlich von Ameisen ... na, davon findet er in unserem Garten genug :-) Ich danke dir für deinen netten Kommentar. Viele Grüße, Anne

Hannes Th. on March 9, 2013

Hier habe ich den soweit ich weiß in freier Natur noch nie gesehen Anne Ameisenhügel allerdings haben wir hier Haufenweisen. Es gibt hier einige Stellen in der hohen Mark da sind 10 oder mehr Ameisen-Hügel keine Seltenheit, eigentlich sollte doch da so ein Grünspecht zu sehen sein, mfg Hannes

Hans-Georg Knöß on March 22, 2013

Wow ... ein Grünspecht so dicht und noch am Boden!
Großes Kino, gefällt mir sehr und dafür gibt es ein L & Fav.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg

Anne W. on March 23, 2013

Hallo Hans-Georg, manchmal muss man einfach auch mal Glück haben. Futter für ihn (Ameisen) haben wir auch genug im Garten und wenn diese einen solch schönen Besucher anlocken, können sie da auch ruhig weiter krabbeln ... Vielen Dank für deinen Kommentar mit Stern und viele Grüße, Anne

Hannes Th. on March 23, 2013

Na ich denke mal Anne Im Winter hat der Specht aber schlechte Karten wenn er Ameisen fressen will, ich habe im Winter noch nie Ameisen gesehen, da wird er es wohl schwer habe oder er stellt sein Futter um. mfg Hannes

Anne W. on March 24, 2013

Hallo Hannes, das ist für den Grünspecht tatsächlich ein Problem, wenn die Winter so lang und kalt sind wie in diesem Jahr. Das weiß ich aber auch nur durch den Link ...

Hannes Th. on March 24, 2013

Danke für die Info Anne Ja die Natur überrascht mich immer wieder, man kann da nur staunen. Ich hatte gerade auch ein kleines AHA Erlebniss. Ein Rotkehlchen kam auf meinen Balkon bis auf zirka 30-40 Zentimeter auf mich zu und schaute mich von unten nach oben an. Und das so ganze 2 Minuten lang. Das kleine Kerlchen ist schon wieder da, ist sozusagen schon Stammgast bei mir, mfg Hannes

Anne W. on March 24, 2013

Hallo Hannes, und wo bleibt das Foto von deinem Rotkelchen? Alles muss man hier selber machen :-)))) Noch einmal viele Grüße, Anne

Reginhart on May 9, 2013

Den hatten wir bis vor kurzer Zeit auch noch häufig auf dem Rasen hinter dem Haus. Leider haben die Nacbarn alle Bäume entfernt..., und nun kommt er nicht mehr, da er keine Deckung mehr hat. Schönes Bild! like! Grüße, Reinhard

Anne W. on May 12, 2013

Hallo Reinhard, häufig ist er leider nicht Gast im Garten. Aber immer ein besonderes Erlebnis für mich. Freue mich, dass dir das Bild gefällt. Vielen Dank und viele Grüße, Anne

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

This photo is currently not mapped.

Suggest location

Photo details

  • Uploaded on March 1, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Anne W.
    • Camera: Panasonic DMC-FZ18
    • Taken on 2011/09/17 07:39:21
    • Exposure: 0.002s (1/500)
    • Focal Length: 82.80mm
    • F/Stop: f/4.200
    • ISO Speed: ISO800
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups