Eschbacher Esel

Selected for Google Maps and Google Earth

Im 15. Jahrhundert gehörten die Ritter der Madenburg der Turniergesellschaft mit dem Esel an, einem 1387 erstmals bezeugten Ritterbund. Die Einwohner von Eschbach, zur Herrschaft der Madenburg gehörend, tragen seither den Spitznamen Esel. Als Reminiszenz daran stellen die Bewohner von Eschbach seit 2004 künstlerisch gestaltete Eselskulpturen in ihrem Ort auf.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Comments (15)

Adem Dogan on March 23, 2013

Ein sehr schönes und auch Super Fantastisches Foto. LIKE Grüße. Adem Dogan

janamare26 on March 23, 2013

Very good photo.Like.Greetings,Mirjana

Eliseo.mc on March 23, 2013

Susanne: felicitar al artista de este burru-cebra-mueble-etc...

LIKE 3 para esta bonita imagen con tan antiguas raíces.

Saludos de Eliseo.

Stathis Chionidis on March 23, 2013

Schön gestaltet der esel, gut gefangen .Gefällt mir gut.L+Grüße.Stathis

Alexkarl on March 23, 2013

Deine Tieraufnahme ist auch sehr schön, wenn der bunte Esel auch nicht lebendig ist :-)))Du hast ihn perfekt ins Bild gesetzt und interessant kommentiert. LIKE

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Alexandra & Karl-Heinz

AnneliesMacro&More on March 24, 2013

Der Esel looks very nice and colourful, it's a beautiful sculpture! LIKE

LG, Annelies

Hannes Th. on March 24, 2013

Ein schönes Tier Muntanella Ich habe zwar davon gehört das die Weseler Esel zum Teil verkauft vorden sind aber so wie es aussieht habt Ihr mit Wesel gar nichts zu tun außer das Ihr die gleichen Tiere aufstellt. Wie Reiner schon schrieb, in Wesel gibt es mehrere Hundert davon aber sehr viele haben wir noch gar nicht gefunden weil viele auch längst in andere Städte stehen. Hier ein Link zu den Weseler Esel falls es Dich interessiert, mfg Hannes

Muntanella on March 24, 2013

Liebe Panoramio-Freunde, vielen Dank für euren Besuch, eure lieben Kommentare und die Likes und das Fav. Ich freue mich, dass euch der Eschbacher Esel gefällt.
.
@ Alexkarl: Dieser Esel ließ sich leichter fotografieren, als eure wunderschönen Tiere aus dem Zoo. Für lebendige Tiere fehlt mir die Geduld. ;-)
.
@ Reiner: Ja, das könnte gut sein, dass die Eschbacher Esel Vorbild für die Weseler Esel waren. Wir waren bei unserem ersten Besuch in Eschbach sehr verwundert über die vielen bunten Esel, die im ganzen Ort verteilt stehen, da wir zunächst keinen Bezug zwischen dem Ort und den Esel herstellen konnten. Wir fragten dann Einheimische nach dem Grund. Und in Wikipedia wird man auch fündig.
.
@ Hannes: Nein, mit Wesel haben Eschbacher Esel nichts zu tun. Danke für den Link zur Weseler Eselsgruppe. Da sind sehr schöne Exemplare dabei.

Hannes Th. on March 24, 2013

Ja es gibt mitlerweile viele Städte die Tierfiguren ausgestellt haben, in Dortmund zB. ist es ein geflügeltes Nashorn und in Berlin der Bär. Aber es gibt auch Pferde, Pinguine und andere Figuren, ist immer interessant was sich die Städte einfallen lassen, mfg Hannes

Francesco Viti on March 24, 2013

Very nice capture! Like Best Greetings,Francesco

J. Radtke on March 24, 2013

süß :) YSL

Luppo Lui on March 28, 2013

Herrlich! muss mal schauen, vielleicht hab ich sowas als Kuh :)

LIKE

Freundliche Grüße, Dietmar

Wer sich für Eisenbahnphotos interessiert, kann gern hier mal vorbeischauen: * HSB-Knipser*

Filipunes on March 29, 2013

Awesome scenery, wonderful capture.

L 12

RGC52 on March 29, 2013

Eccellente composizione.Ottimo lavoro. LIKE Saluti e Buona Pasqua RGC52

tofil44 on April 29, 2014

a funny sculpture like 14

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on March 22, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Muntanella
    • Camera: Canon EOS 40D
    • Taken on 2013/03/16 14:42:24
    • Exposure: 0.010s (1/100)
    • Focal Length: 22.00mm
    • F/Stop: f/7.100
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups