Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Coburg, der Frühling kommt leise - ** Coburg, spring comes softly

Schlossplatz Coburg - Arkaden (wikipedia))

Die Arkaden sind ein Terrassenbau am Schlossplatz in der oberfränkischen Stadt Coburg. Sie schließen den Schlossplatz auf der östlichen Seite ab und bilden den Übergang zum Hofgarten. Die Arkaden sind als Baudenkmal in der Bayerischen Denkmalliste eingetragen.

Im Osten ist der Platz durch die langgestreckten Arkaden begrenzt, welche über Treppen einen Zugang zum höher gelegenen Hofgarten bieten. Die Arkaden entstanden 1843 nach Plänen von Hermann Nicolai. In die Stützmauerkonstruktion ist ein fünfachisger, vorspringender Baukörper integriert, in dem von 1845 bis 1918 die Schlosswache untergebracht war und heute das Ehrenmal der Stadt Coburg beherbergt. Auf der südlichen Seite werden die Arkaden durch die ehemalige Reithalle von 1852 abgeschlossen, am nördlichen Ende gehen sie in die dunkle Allee über, die dem 1803 zugeschütteten Wallgraben folgt.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on April 2, 2013
  • © All Rights Reserved
    by c. bayernengel
    • Camera: NIKON COOLPIX P510
    • Taken on 2013/04/01 13:22:46
    • Exposure: 0.001s (1/1250)
    • Focal Length: 4.30mm
    • F/Stop: f/3.000
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash