Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Moszna-Moschen Schloß von Tiele – Winckler

Zamek von Tiele – Winckler , Działalność medyczna , Stadnina koni w Mosznej

Schloss Moschen , Franz Hubert von Tiele-Winckler

Poland - Castle in Moszna 360 cities , Moszna Castle

Schloss Moschen war der Sitz der Familie Tiele-Winckler bis 1945

Das Schloss Moschen wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut. 1866 kam es in den Besitz der Familie Tiele-Winckler. 1896 brannte das barocke Schloss nieder und wurde im selben Stil wieder aufgebaut. 1900 wurde es durch einen neogotischen Ostflügel und durch den Bau einer Orangerie ergänzt.

Im September 1911 und November 1912 besuchte der Deutsche Kaiser Wilhelm II. (Deutsches Reich) das Schloss Moschen.

Von 1912 bis 1914 wurde die Anlage mit dem Bau eines Westflügels im Neorenaissance-Stil erweitert.

Das Schloss überstand das Kriegsgeschehen im Zweiten Weltkrieg unbeschadet. Im Frühjahr 1945 verließ die Familie Tiele-Winckler das Schloss und die Rote Armee bezog das Gebäude. In dieser Zeit wurde ein Teil der Inneneinrichtung zerstört. Nach der Enteignung der Familie Tiele-Winckler und der Verstaatlichung des Gebäudes durch den polnischen Staat diente es als Sitz verschiedener Institutionen. Heute befindet sich in dem Gebäude u.a. eine Nervenklinik.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on April 7, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Martin Ma
    • Camera: NIKON CORPORATION NIKON D40
    • Taken on 2011/08/13 08:15:28
    • Exposure: 0.008s (1/125)
    • Focal Length: 18.00mm
    • F/Stop: f/5.600
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash