Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

VERSACE-Villa „Casa Casuarina“

Das Herrenhaus wurde ursprünglich im Jahre 1930 von dem Architekten, Schriftsteller und Philanthrop, Alden Freeman gebaut. Mr. Freeman war der Erbe der Standard Oil Vermögen. Er modellierte die Villa nach dem ältesten Haus in der westlichen Hemisphäre, der "Alcazar de Colon" in Santo Domingo. Die "Alcazar de Colon" wurde im Jahre 1510 von Diego Columbus, der Sohn des Entdeckers Christopher Columbus gebaut. Freeman verwendete Ziegel aus diesem alten Haus im Bau von Casa Casuarina. Freeman aktualisiert das Herrenhaus mit maurischen Fliesen, Mosaiken und Wandteppichen und klassischen Büsten. Er liebte es, seine freien temperamentvollen Freunde dort zu unterhalten, darunter der Philosoph und Künstler Raymond Duncan. Als Freeman im Jahr 1937 verstarb, wurde das Anwesen von Jacques Amsterdam gekauft. Es wurde "The Amsterdam Palace" umbenannt und diente als ein 30-Einheiten Wohnhaus. Viele Künstler wohnten dort, angezogen von der Architektur und der Schönheit der Villa.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on April 8, 2013
  • Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
    by fotofreak74