Bad Wimpfen (270°)

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (45)

© Roland on April 28, 2013

aha! :-) Essen werd ich nicht können, nur trinken. Die holen mir ne Zahnruine raus so mit Fäden hinterher usw :-(

©polytropos on April 28, 2013

Klingt extrem einladend, Roland! Aber ein Bier mittrinken kannst du schon ;-)

Buelipix on April 28, 2013

"... so mit Fäden hinterher usw ..."

Heheee - das hab' ich grad hinter mir :-> Wünsche viel Spass ... und einfasch immer feste die Zähne zusammenbeissen, dann spürt man das ganze nicht so!

Lutz P on April 28, 2013

...welche denn, Büeli, wenn die nicht mehr da sind ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 28, 2013

Na denn schon mal im voraus schönes Fest, Lutz! Roland-herzliches Beileid:-( poly, Alk darf man dann nicht, Milchprodukte auch nicht, was Saures auch nicht. Da hilft nur vorher kräftig futtern, damit man was zum Zehren hat...

©polytropos on April 28, 2013

hm, früher hiess es doch immer  Alk desinfiziert ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 28, 2013

Dachte ich auch immer! Aber als ich meiner Weisheitszähne verlustig ging, bekam ich vorher eine lange Liste, was ich alles nicht darf.... Ach übrigens, Koffein stand da auch drauf.

©polytropos on April 28, 2013

Vielleicht ist es verboten wegen der Suchtgefahr, ... oder, weil der Alk billiger ist, als die Medikamente, die man von der Pharma verschrieben bekommt, und die damit gutes Geld machen ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 28, 2013

LOL, alles zum Wohle der Pharmaindustrie! Aspi darf man übrigens in dem Fall auch nicht nehmen...

© Roland on April 28, 2013

ich hatte das vor Jahren schon mal...flüssigen Kartoffelbrei in die andere Ecke rein und schlucken schlucken schlucken

Lutz P on April 28, 2013

@ Gudrun: Was haben denn unsere Vorfahren gemacht? Sag nicht, dass die alle gestorben sind ;-)

@ Roland: Irgendwann sind alle weg, dann hat man Ruhe ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 28, 2013

LOL, gegen die Bader hat sich damals nur keiner getraut zu prozessieren;-)

Lutz P on April 28, 2013

... jedenfalls muss das ziemlich übel gewesen sein, da hat sich sicher so manch einer mit Alk betäubt.

c0l0gne1-Views, no t… on April 28, 2013

Ich glaube, anders hat man das kaum ausgehalten, es sei denn, man ist gnädigerweise ohnmächtig geworden...

©polytropos on April 29, 2013

Mein Opa hat noch erzählt, dass er beim Zahnarzt selber treten musste, um den Bohrer laufen zu lassen! So eine Art Tretfahrrad. Da hatte man es als Patient noch selber in der Hand, bzw. im Fuss ;-)

Lutz P on April 29, 2013

Das hat ja schon was Masochistisches, immerhin konnte er in den Strik treten, wenns zu weh tat :-)

©polytropos on April 29, 2013

Was meinst du, in den Streik oder in den Strick ? ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 29, 2013

Den Strick konntest Du einsetzen, wenn Du's gar nicht mehr ausgehalten hast;-)

Lutz P on April 29, 2013

gtue Fagre, poly, aebr die hhoe Runddenaz der dutechesn Srahcpe mhcat drauas etnideuig enein Srietk. ;-)

c0l0gne1-Views, no t… on April 29, 2013

LOL - Gibt's da ein Programm zum Buchstaben-Durcheinanderschütteln??

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on April 15, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Lutz P
    • Camera: Canon EOS 60D
    • Taken on 2013/04/15 09:22:53
    • Exposure: 0.003s (1/320)
    • Focal Length: 33.00mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO160
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups