Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Güstrow, Gertrudenkapelle

Die Kapelle ist ein einschiffiger spätgotischer Backsteinbau aus dem 15. Jahrhundert mit dreiseitigem Ostschluss. Bis Mitte des 16. Jahrhunderts als Siechen-, später als Friedhofskapelle genutzt. 1936 Nutzung als Ahnenhalle durch die Nationalsozialisten. 1953 nach umfassender Restaurierung Errichtung einer Gedenkstätte für Ernst Barlach, den Bildhauer, Grafiker und Dramatiker, der von 1910 bis zu seinem Tod in Güstrow lebte.

Quelle: Barlachstadt Güstrow

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on April 19, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Mecklenburg pro Pano…
    • Camera: Canon EOS 450D
    • Taken on 2013/04/17 14:45:29
    • Exposure: 0.004s (1/250)
    • Focal Length: 25.00mm
    • F/Stop: f/10.000
    • ISO Speed: ISO200
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash