Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Hexenbürgermeisterhaus

Hexenbürgermeisterhaus, ein der bekanntesten Häuser Lemgos, ist 1571 im Stile der Weserrenaissance gebaut. Seinen Namen hat es später bekommen, erst im 17. Jahrhundert, und verdankt ihn seinem damaligen amtierenden Bürgermeister Cothmann, der den Hexenwahn als damaligen Bestandteil des chrislichen Glaubens nützte, um seine Macht zu festigen. Er lies viele Bürger, Frauen wie Männer umbringen, darunter auch seine politischen Gegner, um diese aus dem Weg zu räumen.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on June 22, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Marina Sigalova
    • Camera: Canon PowerShot A610
    • Taken on 2006/06/30 10:37:57
    • Exposure: 0.001s (1/1250)
    • Focal Length: 7.30mm
    • F/Stop: f/5.000
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash