Reichsadler auf dem Landesarbeitsamt (i)

Selected for Google Maps and Google Earth

Quelle:

Baujahr: 1938-1940 Architekt: Hans Fritzsche heutige Nutzung: Landesarbeitsamt Berlin-Brandenburg

1940 wurde die Hauptfassade im 2. Bauabschnitt, nach dem Vorbild des von Albert Speer 1937 in Paris erbauten Pavillons des Deutschen Reiches auf der Weltausstellung, fertiggestellt. Als Fritz Todt (Minister für Bewaffnung und Munition) sein Amt antrat, wurde ihm das Gebäude als Verwaltungssitz der "Organisation Todt" zur Verfügung gestellt. Nach Kriegsende zog das Arbeitsamt in das Gebäude ein, welches noch heute vom Reichsadler geziert wird. Heute befindet sich das Landesarbeitsamt Berlin-Brandenburg in den Räumlichkeiten.

Show more
Show less
Save Cancel Want to use bold, italic, links?

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on July 16, 2013
  • © All Rights Reserved
    by J. Radtke
    • Camera: Canon EOS 600D
    • Taken on 2013/07/13 16:46:08
    • Exposure: 0.001s (1/800)
    • Focal Length: 50.00mm
    • F/Stop: f/9.000
    • ISO Speed: ISO200

Groups