Dampflokomotive 5c "Regenwalde"

Selected for Google Maps and Google Earth

Comments (2)

Wim de Vries on April 18, 2008

Dampflokomotive 5c "Regenwalde" der Selfkantbahn

Die Lok mit der Fabriknummer 12250 wurde am 24.4.1930 an die Regenwalder Kleinbahn ausgeliefert und erhielt die Betriebsnummer 5c.

1945 fielen die östlich der Oder gelegenen Gebiete Pommerns an Polen. Die Lok 5c wurde von den polnischen Staatsbahnen (PKP) übernommen und erhielt die Nummer Tyn 6-3631. Die Maschine wurde später nach Piaseczno, südlich von Warschau, umbeheimatet und bis 1977 auf der 71,2 km langen Strecke nach Nowe Miasto n./Pilica im Vorortverkehr eingesetzt. Die Lok wurde danach von einem belgischen Eisenbahnfreund gekauft und gelangte von dort im Mai 1984 zur Selfkantbahn. Bei der Aufarbeitung wurde versucht, den Ursprungszustand wiederherzustellen. Der Kessel erhielt wieder eine genietete Rauchkammer und das ursprüngliche Führerhaus wurde rekonstruiert. In Erinnerung an ihre alte Heimat erhielt die Lok neben der Betriebsnummer "5c" den Namen "Regenwalde".

Im Oktober 1997 wurden umfangreiche Arbeiten am Kessel der Lok durchgeführt.

Die Selfkantbahn konnte vom 02.Juni bis 24.Juni 2007 die Brohltal Eisenbahn mit einer Dampflokomotive aushelfen, damit konnte den vorgesehenen Dampfbetrieb durchgeführt werden.

GA39 on May 8, 2008

Hi Wim, dank für die Geburtstagsgrüße. Ich war zu der Zeit in Tirol und habe, wider zu Hause, im Forum nicht überall nachgelesen. Auch ich liebe die alten Dampfrösser!

Sorry, Herzliche Grüße, Gernot

Sign up to comment. Sign in if you already did it.

Photo details

  • Uploaded on April 18, 2008
  • © All Rights Reserved
    by Wim de Vries
    • Camera: Canon EOS 300D DIGITAL
    • Taken on 2007/06/24 09:06:20
    • Exposure: 0.013s (1/80)
    • Focal Length: 39.00mm
    • F/Stop: f/6.300
    • ISO Speed: ISO100
    • Exposure Bias: 0.00 EV
    • No flash

Groups