Panoramio is closing. Learn how to back up your data.

Wasserburg Gemen

Die Burg Gemen steht in der Münsterländer Parklandschaft im früheren Sumpfgebiet der Bocholter Aa. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, handelt es sich bei der Anlage heute um ein Schloss. Seine frühere Schlossfreiheit gab dem heutigen Borkener Stadtteil Gemen in Nordrhein-Westfalen seinen Namen.

Das Schloss entstand aus dem allmählichen Umbau einer mehr als 900 Jahre alten Wasserburg, die von den Edelherren von Gemen, einem der einflussreichsten westfälischen Adelsgeschlechter seiner Zeit, erbaut wurde. Es steht auf zwei Inseln, die von einem weitreichenden Gräftensystem umflossen werden. Die Burg war Mittelpunkt der Herrschaft Gemen.

Seit 1946 ist die Burg Jugendbildungsstätte des Bistums Münster und wird als "Jugendburg Gemen" vom Bischöflichen Generalvikariat Münster unterhalten.

Show more
Show less

Photo details

  • Uploaded on November 28, 2013
  • © All Rights Reserved
    by Alexandra & Karl-Hei…
    • Camera: Canon EOS 6D
    • Taken on 2013/10/22 17:35:31
    • Exposure: 0.025s (1/40)
    • Focal Length: 32.00mm
    • F/Stop: f/8.000
    • ISO Speed: ISO125
    • Exposure Bias: -0.33 EV
    • No flash