volwi
Best photos All photos
367
photos
324
on Google Maps
views
living in Berlin (Germany), interested in photography, history, media, playing music languages: German, English, Chinese
« Previous123Next »

volwi's conversations

Mein Weblog mit Tipps, Infos, News und Fotoserien unter: www.volwi-ein.blogspot.com

Der Stolz der Frankfurter Bürger; 1253 begonnen und über 250 Jahre gebaut, vergrößert, bereichert. In den 20ern des 19. Jhd. stürzte der Südturm ein, so dass jetzt nur noch der Nordturm steht. Er trägt die weiße Bemalung, wie sie bereits im Mittelalter aussah. Nur die Häuser im Vordergrund gab es nicht. Lange Zeit befand sich ein ummauerter Friedhof oder Kirchplatz dort. Mehr: http://volwi-ein.blogspot.com/2009/03/marienkirche-in-frankfurt-oder.html

Der Stolz der Frankfurter Bürger; 1253 begonnen und über 250 Jahre gebaut, vergrößert, bereichert. In den 20ern des 19. Jhd. stürzte der Südturm ein, so dass jetzt nur noch der Nordturm steht. Er trägt die weiße Bemalung, wie sie bereits im Mittelalter aussah. Nur die Häuser im Vordergrund gab es nicht. Lange Zeit befand sich ein ummauerter Friedhof oder Kirchplatz dort.

Raisin Bombers was the name Berliners gave to the transport aircraft of the Western Allies, which brought in supplies to the western half of the city of Berlin during the Berlin Blockade in 1949. (from Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Raisin_bombers)

Die "Aliens" über den Dächern sind die Beleuchtungsmasten des Jahn-Sportparks, gut 600 Meter weit dahinter. Es gibt eine Bilderserie über den Prenzlauer Berg entlang der Behmstraße zur Schönhauser Allee: http://picasaweb.google.com/v.witthuhn/BerlinPrenzelberg#

This picture is taken four kilometers far from Alexanderplatz and the tv tower to the north. This area are called "Prenzlauer Berg" and is in the district of Berlin-Pankow. You can find a lot of interesting pictures about Berlin on my weblog: http://volwi-ein.blogspot.com

Berlin Alexanderplatz; Bahnhof mit Fernsehturm

Weitere Detailfotos:

http://picasaweb.google.de/lh/photo/bICwBi580Ds7hOfMXN0jbw?feat=directlink

http://picasaweb.google.de/lh/photo/R8ZqmLmFtvHc4smEO13ZgA?feat=directlink

Links im Vordergrund: Skuptur mit der Fabeldarstellung von Fuchs und Kranich an der Lewaldstraße - mit ca. 100 Metern eine der kürzesten Straßen Berlins, nach der jüdisch-stämmigen Schriftstellerin Fanny Lewald (1811-1889 benannt.

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

volwi's groups