Amelia Royan
photos
on Google Maps
views
Look closely and beyond, for there is so much to see. Look both at the beautiful and the plain and record what you see, for things change, sometimes rapidly and sometimes imperceptibly. Nothing is ever quite the same again. Please do not use a copy and paste comment. I would be far happier if you expressed your views on a photo in an interesting and original way, then I would be more inclined to visit your gallery. The Google Translate function works well, so the use of English is not necessary. Friendly wishes. Please - no more invitations to groups.

Amelia Royan's conversations

Like,beautiful picture,SAVE PANORAMIO,greetings Leo

Wonderful picture. YSL

Best wishes Csaba

I would like to ask your support for this petition.

LIKE 3. A lovely composition, Amelia. Cheers, Joe

Thank you all for the kind comments

Thank you Bram and Přemysl for the kind comments! Greetings, Joli

Da ist was los !!! Action im Wasser und in der Luft !!!

It`s so simple : Do you want Panoramio alive ? Sign the petition form and spread please this link. We need minimum 10.000 signatures !

sehr gutb gelungen!!!!!!!!!!!!!! L+F viele Grüße, karl

Interessante Aufnahme !

It’s so simple : Do you want Panoramio alive ? Sign the petition form and spread please this link. We need minimum 10.000 signatures !

Es ist ganz einfach : Möchten Sie, daß Panoramio weiter besteht ? Bitte beteiligen auch Sie sich an der Petition. Es werden mindestens 10.000 Unterschriften benötigt !

C’est tout simple : Voulez vous que Panoramio reste en vie ? Signer la forme de petition. Nous avons besoin un minimum de 10.000 signatures !

Fantastische Kulisse toll gefangen Hubs. L. Ich hoffe dass alles bleibt uns erhalten. Grüße. Stathis

Das freut mich, Brigitte!

Danke, Gertrud. Panoramio verbindet eben. Da kann man nicht einfach abwarten, bis es verschwindet.

Die Petition ist bereits von ca. 5500 Menschen unterschrieben worden. Das empfinde ich schon jetzt als grossen Erfolg. Aber das Ziel sind ja 10000. Da kann jeder noch was tun:
Es gilt jetzt, bei den Usern, die uns schreiben bzw. denen wir schreiben, in den Kommentaren nachzuschauen, ob sie überhaupt von den Googleplänen wissen. Wenn man den Eindruck hat, dass dem nicht so ist, sollte man sie darauf aufmerksam machen. Das erfordert natürlich mehr Zeit, aber es wäre nicht gut, wenn man die Menschen im "Eifer des Gefechts" zu sehr nervt. (siehe Dörthe).

Herzliche Gruss, Klaus

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Amelia Royan's groups