Sebastian W. Bauer
photos
on Google Maps
views
None

Sebastian W. Bauer's conversations

Liebe Romina, tut mir leid um Deine Paradeiser :-(. Der schaden hier allerdings kommt nicht vom Regen sndern von einer ohne Genehmigung von meinem Mieter unsachgemäss eingebauten Bewässerungsanlage, für den natürlich nicht der Mieter verantwortlich ist sondern der de-facto enteignete "Eigentümer". Schöne Gesetze sind das, leider ..... Liebe Grüsse, Sebastian

Liebe Romina, ja, vielen Dank für diesen netten Kommentar; die Skulpur links ist übergens meine liebe Frau Carol :-). Ich habe eine etwas schwierige Zeit hinter mir, vor 3 Wochen wurde ich notfallsmässig ins Krankenhas eingeliefert und nach einer Reihe von nicht sehr angenehmen Behandlungen bin ich nun eine Computer-Mensch Symbiose mit einem Herzschrottmacher. Aber es geht offenbar wieder bergauf. Liebe Grüsse, Sebastian

lampion2, die Ansicht von dieser Perspektive finde ich eigentlich ziemlich aufschlußreich.... so : die ZEIT eben, alt- neu und Attraktion .-:)) Netten Gruß, ROMINA

Hallo Sebastian,Arch.Beneder ( Gewinner Stadtprojekt W/Y)hat einmal sinngemäß erklärt: Um neues errichten zu können,muß man altes Zerstören ! Heute nennt man das " Verbrüsselung", eine Praxis der Architektenlobby. Dazu werd ich in den nächsten Tagen noch einiges einstellen. LG.

Romina, das ist nur durch die Perspektive so, natürlich steht er vertikal :-) Zum besseren erständnis, vergleiche die Verikalen links mit den Vertikalen rechts, beide scheinen geneigt und treffen sich hoch oben in der Mitte des Bildes. Dagegen, die Vertikalen in derBildmitte sind aber schon im Bild vertikal, wie Du siehst. Daher, alle vertikalen Linen schneiden sich hoch oben über dem Bld im sogenannten, sh. auch hier. Liebe Grüsse, Sebastian

Romina, ganz einfach, Bild über einer Regenlacke gemacht :-) Sebastian

Romina, ich bin erstaunt, dass Panoramio das Bild veröffentlich hat, das ist nämlich eine Google Earth View direkt aus dem Internet wo ich mich ziemlich lange herumgespielt habe um den Blick so ähnlich wie möglch dem aus der alten Flugaufnahme zu gestalten, siehe hier. Sebastian

Hallo Sebastian! Danke für deine lieben Kommentar! Mein Urgrossvater war Hans Gillesberger nicht, verwandt aber schon. Es tut mir Leid wegen der recht späten Antwort...

Hallo SEBASTIAN.... ich habe nachgesehen und versucht , mich zu erinnern. Das Gässchen ist rechtsseite,, der Stadtturm ist fast gegenüber linksseits der Strasse . herzlichen Gruß, Romina

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Sebastian W. Bauer's groups