Rudolf Henkel
photos
on Google Maps
views
Herzlich willkommen in meiner Galerie. Ich fotografiere am liebsten meine Familie und meine Heimat. Auch Tiere, und Blumen gehören zu meinen bevorzugten Motiven. Ich will mit meinen Bildern meine Heimatstadt Chemnitz und ihre schöne Umgebung näher bekannt machen. Vielleicht regen Euch meine Bilder an, Chemnitz und das Erzgebirge selbst einmal zu besuchen.

Rudolf Henkel's conversations

Genau Rudolf. Allerdings weiß ich nicht, ob ich da weiter gefahren wäre. Das ging an dem Grundstück rechts vorbei und dann muß man sich links halten und über die Wiese laufen. Das war vordergründig aber so nicht zu erkennen. Ich habe das erst gesehen, weil wir von der Bahnbrücke über die Kreisstraße oben am Gleis zur Muldebrücke gelaufen sind. Hatten da berufl. zu tun. Dabei war uns die Zufahrt aufgefallen. Wir mußten mit dem Häcksler an die Muldenbrücke der Bahn. VG, Frank

Hallo Reinhard, danke für das Lob und das "Like". LG Rudolf

Beautiful night shot with wonderful reflection+++ LIKE & FAVORITE :))) .Best greetings from Ijaz Ahmad

Hallo Ulrich, für diese Motiv war ein kleiner Aufstieg notwendig. Das Ergebnis hat mich für die Mühe entschädigt. Es freut mich, dass dir das Bild gefällt. LG Rudolf

Nice place and capture. LIKE. Friendly greetings, Petr

Die Neugestaltung der Stadt erfolgte in den 60-er Jahren. Vor allem ältere Bürger, die noch das Chemnitz vor dem Krieg kannten, waren es, die mit der Neugestaltung Probleme hatten. Zu dieser Zeit war eine Rückbenennung von Karl-Marx-Stadt in Chemnitz undenkbar. LG Rudolf

Danke schön Tabea, freut mich.

Danke Rudolf für die Antwort.
Ulrich

Sorry, hab's eben nachgeholt :-)

Hallo Reinhard, es gibt auch einen Berg "Wendelstein". Er ist 1838 m hoch und mit einer Zahnradbahn erschlossen. Die Stadt Wendelstein wurde mir von Mehreren empfohlen. Es ist eine typische fränkische Kleinstadt mit einem gut erhaltenen historischen Kern und einem Relikt, dem Ludwig-Donau-Main-Kanal, der nicht mehr in Betrieb ist. LG Rudolf

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Rudolf Henkel's groups