Rudolf Henkel
photos
on Google Maps
views
Herzlich willkommen in meiner Galerie. Ich fotografiere am liebsten meine Familie und meine Heimat. Auch Tiere, und Blumen gehören zu meinen bevorzugten Motiven. Ich will mit meinen Bildern meine Heimatstadt Chemnitz und ihre schöne Umgebung näher bekannt machen. Vielleicht regen Euch meine Bilder an, Chemnitz und das Erzgebirge selbst einmal zu besuchen.

Rudolf Henkel's conversations

Hallo Steve Poe, danke für Ihren Kommentar und den Link, der leider nicht funktioniert. Ich habe deshalb selbst noch einmal Recherchen zum Gebäude durchgeführt. Deshalb verwahre ich mich auch dagegen, dass unsere Kommentare anmaßend sind. Das Gebäude ist nie als offizielles Mahnmal anerkannt worden. Richtig ist, dass das Gebäude Ende des 2. Weltkrieges von Granatsplittern getroffen wurde, deren Einschläge noch heute zu sehen sind. Der heutige Fassadenanstrich wurde auch seit dem 2. Weltkrieg nicht erneuert. Ich glaube aber nicht, dass der private Eigentümer die Fassade nur deshalb nicht erneuerte, weil das Gebäude als Mahnmal dienen sollte. Bestimmt waren andere Gründe ausschlaggebend. Man sollte auch nicht verschweigen, dass sich über einen längeren Zeitraum das Einzelhandelsgeschäft Lederwaren Espig im Gebäude befand. Einträge zu diesem Geschäft findet man noch heute im Internet. Rudolf Henkel

Ein Klassenunterschied war nicht zu erkennen, im Gegenteil. Schäfer hat mit Glanzparaden eine Niederlage verhindert. Ich war bereits gegen 11.30 Uhr in Hof, hatte einen Superparkplatz und mit der Fotosession war ich auch zufrieden. Fazit: Es war ein schöner Sonntag für mich. LG Rudolf

Ich hab die Funzel auch mit einer umweltfreundlichen LED ausgerüstet ;-)
Danke, Rudolf und Falk, und einen schönen Sonntag noch!
Reinhard

Hallo Falk und Reinhard, danke für euren Kommentar und das "Like". LG Rudolf

Motorhand und Tanja, vielen Dank für die Kommentare.
Viele Grüße Falk

What a sky! L+F 9/5 best wishes from ewarwoowar

Schöner Blick zum Pöhlberg, Rudolf. Like.
Viele Grüße Falk

Hallo Falk, der Toilettenwagen wird noch genutzt, aber nicht an dieser Stelle. Er wird bei Volksfesten und örtlichen Veranstaltungen eingesetzt. Danke für das "Like". LG Rudolf

Ah ja, genau. Da habe ich die Tafel gesehen. :-)

Hallo Frank, es ist ein schöner und abwechslungsreicher Weg, der vor allem auf Waldwegen verläuft. Informationstafeln vermitteln uns Wissen über die Kartoffeln, aber auch über die Landwirtschaft und ihre Technik. An verschiedenen Stellen hat man schöne Fernblicke. In Hundsgrün beginnt hier der Wanderweg. LG Rudolf

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Rudolf Henkel's groups