Rudolf Henkel
photos
on Google Maps
views
Herzlich willkommen in meiner Galerie. Ich knipse alles was vor die Linse meiner Kamera kommt, doch am liebsten meine Familie und meine Heimat. Ich will mit meinen Bildern meine Heimatstadt Chemnitz und ihre schöne Umgebung näher bekannt machen. Vielleicht regen Euch meine Bilder an, Chemnitz und das Erzgebirge selbst einmal zu besuchen.

Rudolf Henkel's conversations

Wird wohl so sein, Karl. Sollte ich den Titel nachträglich ändern?

Viele Grüße Klaus

Hallo Falk, im Aqua Marien war ich noch nicht, nur im "Marena" mit meiner Enkelin. Danke für den Hinweis zum Titel. LG Rudolf

Hallo Reinhard, die Brücke wird noch intensiv genutzt. Jede Stunde fahren in einem Abstand von 12 Minuten Züge in beide Richtungen. Auf diesem Bild ist der Zug in Richtung Hainichen unterwegs. Danke für das "Like". LG Rudolf

Hallo Reinhard, vor der Sanierung gefiel mir der Teich viel besser. Einziges Manko war der verstopfte Überlauf, so dass nach starkem Regen der Weg überschwemmt war. Es wird eine Weile dauern, bis der Teich seine alte Schönheit wieder erlangt hat. LG Rudolf

Hallo Reinhard, danke für das "Like". LG Rudolf

Hallo Falk, die Dittersdorfer Höhe ist mein Lieblingsberg. Nicht nur wegen der tollen Aussicht bis zum Kamm des Erzgebirges. Ich gehe dort oft spazieren und früher habe ich, bevor die B 174 neu gebaut wurde, in dem umgebenden Wald Pilze gesucht. LG Rudolf

Hallo Walter, danke für dein "Like". LG Rudolf

Hallo Wolfgang, danke für deine Kommentare und die "Likes" zu meinen Bildern aus Weißenburg. Ich war in der Stadt 2,5 Stunden unterwegs. Weißenburg ist mit seinen vielen Motiven ein Paradies für jeden Fotografen. Aber es war nicht immer einfach, die verschiedenen Objekte zu fotografieren, so dass die Nachbearbeitung eine längere Zeit gedauert hat. LG Rudolf

Hallo Uli, wo die genaue Position dieses Bild ist, kann ich dir nicht sagen. Ich weiß nur eins, Lehde liegt nicht in der Nähe der Talsperre Kriebstein sondern im Spreewald. Die Position musst du schon selbst suchen. LG Rudolf

Diese Frage habe ich mir auch gestellt, aber eine schlüssige Antwort nicht gefunden. Vielleicht sahen früher so die Notausgänge aus oder es gingen. wie du vermutest, durch diese Tür die Gespenster aus und ein. LG Rudolf

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Rudolf Henkel's groups