Eckart Dege
460
photos
449
on Google Maps
views
« Previous12345678...1920Next »

Eckart Dege's conversations

Hallo Waldwind, herzlichen Dank für Deine netten Kommentare zu meinen Bildern. Ja, die Brücke ist inzwischen fertig (eine vierspurige Hängebrücke). Aber sie endet in Nurdkorea mitten in einem Reisfeld, ohne jeglichen Straßenanschluß. China ist im Augenblick out in Nordkorea. Jetzt versucht man es mal wieder mit den russischen Freunden (mal sehen, wer wohl mehr zahlt).

If North Korea then they'll see that there are huge differences. In this picture you see beautiful homes [or holiday homes for foreign distinguished guests?] But venture into the interior because the people live in huts and almost no food. No throw the Socialist system, but in the trash greeting Jaap Ruigendijk

Sehr schöne aber eiskalte Landschaft. Viel unberührte Natur. Unendliche Weiten.

Superfette Stromleitung... ebenfalls sehr gut für die Gruppe "POWERLINES". Bin begeistert.

Gibt es hier um diesen Berg herum etwa irgendwelche Grenzstreitigkeiten? Nach Google Earth geht duch die Mitte des Sees die Grenze, d.h. der Nordwesten ist Chinesisch und der Südosten Koreanisch. Aber die wissens wahrscheinlich auch nicht so genau. Der Vulkansee ist jedenfalls fantastisch...

Das Bild ist tausende L+F Wert... Die Fahnen, die unterbrochene Infrastruktur (Stromleitung und Brücke), die abgeholzten Hänge im Hintergrund- dazu das Bild der örtlichen Entscheidungsträger... Das Bild gehört auf eine Ausstellung!!!

Die abgeholzten Berghänge- da kann es mal böse Erdrutsche geben. Der Mutterboden wird sicher schon längst weggepült worden sein,d.h. das es sehr schwierig sein wird diese Gegend forstlich zu restaurieren.

Interessant die intensive Nutzung der Kleingärten. Die Menschen sind sicher Selbstversorger. Nix Supermarkt

"Blick über die Grenze"- Die gegenüberliegenden Berge alles abgeholzt, der Boden der Erosion ausgesetzt. Das Industriegelände sieht aus, als wären wir irgendwo zwischen Eisleben und Hettstedt; Bilder, die Geschichten erzählen.

Man fürchtet wohl eine Massenflucht aus Nordkorea.

« Previous12345678...1819Next »

Friends

  • loading Loading…

 

Eckart Dege's groups