SebastianWE
Best photos All photos
photos
on Google Maps
views
Gerne darf man mich bezüglich meiner Fotos kontaktieren. s_we@gmx.de

SebastianWE's conversations

Welch herrliche zwei Tage. Am Samstag von Ering aus rauf nach Mühldorf, am Sonntag dann wieder zurück................:-)

Hier mal ein gutes Beispiel, wie der Inn in Bewegung ist, wie sich die Innlandschaft verändert.......Auf diesem Bild sieht man ein paar Boote, dann ein Teilstück des Inns. Gleich dahinter quasi Festland......... :-) Vor rund 15 Jahren sah man hier nur Wasser..............vor 15 Jahren gab es die Insel noch nicht, die man im Hintergrund sieht..........streichen weitere 15 Jahre ins Land, verlandet der Inn hier gar komplett...., vermute ich mal. Aber als Ausgleich dehnt er sich nördlich mitunter aus, oder auch nicht. Wenn nicht, wird er in der Mitte tiefer.........:-) Wie auch immer............... :-) Der Inn ist ständig in Bewegung........:-)

Unglaublich, aber war. Dieser Wegweiser zeigt, dass es geraudeaus geht, wenn man nach Marktl will. Das stimmt aber nicht. Links muss man fahren. Eine ältere Dame ging zufällig an dieser Kreuzung spazieren. Ich fragte sie, ob sie aus dem Ort kommt. Ja, sie kommt aus Stammham, erwähnte sie. Und ich sagte zu ihr, ob ich echt nacht Marktl komme, wenn ich geradeaus radeln würde, obwohl Marktl 90 Grad links liegt.....:-) sie lächelte, sagte, dass man im Grunde schon links fahren muss, aber sie sagte auch: "Ach, diese Beschilderung steht schon immer so da"..........:-) Wenn einer kein Navi an Bord hat, sich dort auf die Beschilderung verlässt, der kommt wohl nie und nimmer in Marktl an, fährt quasi 90 Grad in eine falsche Richtung............habe diese Kreuzung schon mal hier markiert, also bei Panoramio..... :-)

Am 16. Mai von Ering aus rauf nach Mühldorf, am 17. Mai, ein Sonntag, dann wieder zurück nach Ering, wo das Auto stand. Und rund um Winhöring habe ich mich ein wenig "verfahren". Wollte einfach mal ne andere Strecke testen, mir einen anderen Weg anschauen, doch die führte wieder zurück Richtung Töging.....:-)Ich musste wieder umdrehen........:-) Stoppppp, hätte ich nicht müssen...........:-) Habe mir gerade die Satellitenaufnahme angeschaut, um das Bild ja zu markieren...........und ich sah, dass ich 500 Meter weiter doch zum Inn runtergekommen wäre, also auf den altbekannten Radweg............:-) Tja, aber was soll´s egal!!!! :-) Ich spulte am Samstag 70 Kilometer mit dem Rad runter, am Sonntag dann nochmal..........:-)

An das habe ich nicht gedacht, dass die Väter am Vatertag mitunter auch an der Donau feiern. Klar, hier gibt es ja auch gemütliche und schöne Plätze..... :-) Nicht umsonst fahre ich seit 25 Jahren regelmäßig an die Donau, genauer gesagt, an die Mühlhamer Schleife....:-) Somit musste ich eine wenig ausweichen, was das Angeln betrifft. Ich fischte im Altwasser..... :-) Habe einen kapitalen Barsch erwischt...., nebenbei bemerkt......:-)

Tolle Aufnahme, Daniel. :-) Glaub´ ich, dass der wackelt......... :-D

Da habt ihr ja wieder ne tolle Wanderung unternommen. Richtig weit. Aber an der Ilz ist es auch herrlich zu wandern.

Ich glaub dein Stativ steht schief ;-).

Dagegen ist der Turm von Pisa ja richtig gerade.

Welch ein toller Wanderweg zum Krokodilfelsen in Asenham. Laut GPS-Sender waren es 15,7 Kilometer. Von Bad Birnbach aus starteten wir los, dann Richtung Schwaibach, dann links Richtung Luderbach, und im Anschluss dann Richtung Asenham.......... :-)Und zurück............. :-)

« Previous12345678...2324Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

SebastianWE's groups