karovien
photos
on Google Maps
views
*Augen Blick Bilder Galerie* _ _ ein Bild, das Dich anschaut, verhüllt die Worte des unsichtbaren Fotografen. Es reizt die Phantasie und fordert das ganze ästhetische Bewußtsein des Betrachters _ _ _ A picture which looks at you covers the words of the invisible photographer. It inspires the imagination and demands the whole aesthetics consciousness of the viewer _ _ _ Картина, которая смотрит на тебя, окутывает слова невидимого фотографа. Привлекает фантазию и требует всего эстетического сознания наблюдателя _ _
« Previous12345678...9899Next »

karovien's conversations

Kita-Gebäude interessieren mich immer, da ich meine letzten 29 Berufsjahre mit Planung von Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen, als Architekt verbracht habe. Ich freue mich, dass die wirtschaftliche Variante der 2-Geschossigkeit immer mehr durchsetzt, während meiner Praxis starb so manches Projekt dieser Art an den hohen Kosten für zusätzliche Fluchttreppen, bzw. am behindertengerechten Ausbau einer solchen Einrichtung.

Schöne Winterstimmung (an solchen Tagen ist der Winter ja auch herrlich) hast Du hier eingefangen!!

LIKE 1 !!

Viele Grüße aus Hannover ins schöne Sachsen-Land, Burkhard

Beautiful photo!

Like!

FAVORITE

Greetings

Hallo Frank danke für Deinen Kommentar, dass hannoversche Autos auch solche besonderen Freuden in der Vergangenheit bereitet haben kannst Du in dem Kommentar von karovien lesen!!! Dir lieber karovien danke ich sehr für Deine klasse Geschichte vom Kommißbrot , was ich natürlich nur aus unserem Museum kenne: "...ein bisschen Draht ein wenig Lack, fertig ist der Hanomag...", dieser Sruch wird ja gerne über den 1. in Deutschland am Fließband gefertigten Wagen gelästert.

Viele Grüße Burkhard

Herrliche Winterausbeute in Deiner neuen Serie!!! Gefallen mir alle sehr gut....dieses bekommt ein LIKE!!

LIKE 1 !!!

Viele Grüße aus Niedersachsen, Burkhard

Great photo with a rainbow :-)

Like17 and greetings,

Arpad

Herr Christoph Funke schreibt anläßlich der Werkschau 90 über den Künstler und Ehrenbürger der Universitätsstadt Freiberg, Herrn Gottfried Kohl,

unter Bekenntnis zum Leben

"Und, sicher, es gibt das Hässliche, das Zerstörerische, es gibt Grausamkeit und Krieg. Natürlich weiß das Gottfried Kohl, er hat Böses, Furchtbares selbst erlebt und durchlitten. Leidenschaft und Verstand aber setzt er ein, um über das Bedrängende, das Angstmachende hinweg zu kommen, er bekennt sich zur Harmonie, die für ihn keine Flucht, kein tröstender Ausweg ist, sondern Behauptung eines unbändigen Lebenswillens."

Thanks for your kind comments, grojec and JO Cervantes D! I'm glad you like this photo! Greetings, Anne

ok!byłem tam dzisiaj!Pozdrawia!

Thanks for visiting this photo, Kurt! I'm not sure if I understood your comment correctly (The Google translation sounds a little funny!) but I agree, this is a wonderful little town! Greetings, Anne

Нравится! Eduard, Привет из России!

Friends

  • loading Loading…

 

karovien's groups