DIGIABT
73
photos
70
on Google Maps
views
« Previous1234Next »

DIGIABT's conversations

St. Anna Villanders

Ursprünglich stammt diese Pflanze aus dem Kaukasus, wurde wie viele andere Gewächse durch die Globalisierung auch bei uns heimisch. Vorsicht ist geboten, denn der Kontakt mit dieser Pflanze hat schlimme Konsequenzen. In Berührung mit der Haut, erfolgen chemische Reaktionen, die sich als Verbrennungen auswirken.

Die Weinberge im Eisacktal bringen einen hervorragenden Tropfen hervor und tragen genauso wie Kloster Saeben zum Bekanntheitsgrad Süd-Tirols bei.

Friends

  • loading Loading…

 

DIGIABT's groups