CaptainUnited
photos
on Google Maps
views

CaptainUnited's conversations

...lese ich da sanfte Ironie???

wie will man es als kleiner Mensch mit Froschperspektive auch anders sehen? Die großen Worte von Humanität etc überlasse man den Politikern und Berufsmoralisten.

"Mare Nostrum" hat es mal auf die humanitäre Tour probiert, was auf Dauer aber viel zu teuer war und den Flüchtlingsstrom immens anschwellen ließ, als es sich rumgesprochen hatte, daß die Italiener nun bereits bis zur Küste Afrikas kommen und den Transport nach Europa besorgen.

Die EU hat dann gesagt, das ist sehr gut und edel, macht das getrost so weiter, aber die Flüchtlinge behaltet ihr auch schön bei euch und paßt gut auf sie auf - denn ihr kennt ja die EU-Regel: Das Land, wo ein Flüchtling als erstes aufschlägt, da hat er auch zu bleiben! Nix Transit Germany und so, - da wo sie ja eigentlich alle hinwollen. Diese Leute wollen ja nicht nach Italien, das ist denen viel zu ärmlich und schrottig. Da hätten sie auch gleich in Afrika bleiben können.

Naja, und um aus dem ganzen locker rauszukommen, hat man die Geschichte dann dem FRONTEX übergeben, einer privaten Grenzschutzagentur - also sowas wie ein Wachdienst. Die sind nun nicht mehr der Menschlichkeit und andern hohen Zielen verpflichtet, sondern nur noch dem Gesetz, und ihr Auftrag ist der Schutz der EU-Grenze. Was außerhalb der Grenze abgeht, interessiert die nicht (muß sie auch nicht), und was an die Grenze gelangt, wird eben abgewiesen, oder rein zufällig mal übergemangelt.

Und am allerbesten wars, als die Gadafis Nordafrikas noch da waren

Ghadaffi war ein wenig schillernd, aber so gesehen gut. Da hatte sich der schlaue Westen wieder mal wie so oft genau den Falschen für seine Schurken-Liste ausgesucht. Ghadaffi war halt ein Araber, das durfte man nie vergessen, aber wenn man ihm zeigte, daß man ihn ernst nahm und daß man ihn sogar ein wenig lieb hatte, konnte man von ihm alles haben. Unser guter Berlusconi, der konnte mit ihm! Der ist immer mal nach Tripolis geflogen, hat ihn ein wenig gestreichelt und kam regelmäßig mit schönen Erdöl- u. Industrieverträgen wieder nach Hause :-)

Libyen war schon lange überhaupt kein Problem mehr, und am Ende hat Ghadaffi auch Recht behalten. Als 9-11 passierte, da sagte er zu Bush: "Da seid ihr selber schuld! Was habt ihr auch der Al-Qaida dauernd Geld in den Arsch geschoben? Habe ich euch nicht schon lange gesagt, überlegt euch mal genau, WEN ihr da unterstützt! Hättet ihr lieber mal mit mir gemackert! Jetzt ist's zu spät."

was es noch alles gibt...

...werd mich melden. Wrd aber einen Moment dauern ;)

Hier im Forum gehe ich jetzt kurz ein Jahr zurück nach Weinsberg... Da war etwa um die Zeit ein Panoramio-Meeeting in Weinsberg. Auch ne Burgruine. Dann "komme ich wieder runter.... "Acireale"

....schaut aber idyllisch aus.

m

Nix ist unzerstörbar hr. Capitano (nicht mal eine solide betonstaumauer). Was vielleicht bleibt, das sind erzählungen und lieder.....sagt der harfenspieler......

Ah, the Soviet/Italian film, English The Red Tent, most notable for some spectacular icebreaker footage.

Impressive arch. Not sure I'd like to be on or under when the local shudders start!

Dieses Foto funktioniert sogar im Gegenlicht ausgezeichnet.....

Waren das Becken?

Sind welche. Ist bei Lichte betrachtet ungefähr sowas wie das im Lande Wursten bei Wremen an der Wesermündung.

Habt Ihr also in Deutschland auch :-]

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

CaptainUnited's groups