Andune
534
photos
424
on Google Maps
views
Hello, everybody....now, thats me: First Name: Meinolf, my friends call me Floyd, because I was a Pink Floyd Fan in my youth. My alias here is Andune, this is the elvish word for Sundown, and that was the name of my first horse. Year born: 1966 Gender: male Occupation: Audio Engineer and Musician Country of origin: Germany Country of residence: Germany (Bad Berka / Thueringen) Language(s): German, English, a little bit Spanish, some words Irish, Lakota and Elvish once I learned also Russian, but now I can remember only two or three words..... Years of photography experience: ca 15 years Other artistic expressions (music, art etc.) Music (Guitar, singing, and so on) Other hobbies: my horse Bandit Estel, sword fighting and archery (see my website) Web pages: http://www.floydsworld.de camera: Panasonic DMC-ZX1, Nikon D50 (What e great machine!) >>>Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd<<< http://www.floydsworld.de
« Previous12345678...2223Next »

Andune's conversations

hallo, das mag schon so sein. doch ich habe schon mehrfach, ähnliche bilder, die aber zugelassen wurden, gesehen. ebenso verhält es sich mit innenaufnahmen. jetzt gibts die 360° kugeln die sich über eine riesige fläche verteilen und da gehts auf einmal. die messen mit zweierlei mass. es gibt auch so unsinnige bilder, dass man es kaum glauben mag, dass die genommen werden. na wir werden wohl damit leben müssen. mfg

LIKE1! the photo.

Aha da mündet also die Trasse :-)

Jaaaa, so kann man den Winter genießen. Gelle? :o)

It incredibly fairy shot) Like! Warm Greetings from Murmansk, Russia Naturalism

Dankeschön! Deine Fotos sind auch wunderschön! :-)

Dankeschön, das ist mir auch nicht verständlich. Leider habe ich auf meine Mail an Panoramio nicht einmal eine Antwort erhalten.

Das seidige Licht ist Dir sehr gut gelungen, Floyd. Sehr schön, gefällt mir.

Grüße aus Frankfurt nach Thüringen, mainufo.

Welch ein idyllischer Ort! Kann man da einziehen? grins

I say thank you for your interest Andune !

Most there is new news Kolontárről. The wall his bigger part moved back , but strangers may not go in the wall his area. All of the house which can be found under the town hall is broken down , and other houses are sent to become the ones living there. The suffering and the misery are big. Many people moved finally.

Best regards, Imre

Friends

  • loading Loading…

 

Andune's groups