AnJo Schuch
328
photos
304
on Google Maps
views
Eritrea, jüngster Staat Afrikas, ab 1890 italienische Kolonie, 1941 bis 1947 unter englischer Militärverwaltung wurde dann von der UNO an Äthiopien verschenkt. 1961 bis 1991 Befreiungskrieg, am 24. Mai 1993 erfolgte unter Überwachung und Zustimmung der UNO nach vorher gegangener Volksabstimmung die Unabhängigkeitserklärung Eritreas, dieser Tag ist seitdem Nationalfeiertag. Eritrea liegt im Nordosten von Afrika am roten Meer, Küstenlänge cirka 1100km, im Norden u. Nordwesten angrenzend Sudan, im Westen Äthiopien und im Süden am Horn von Afrika Dschibuti. Höchster Punkt der Berg Soyra mit 3015mtr, tiefster Punkt 110mtr unter Meeresspiegel in der Danakilsenke. Eritrea hat cirka 6 Mio Einwohner wovon alleine in der Hauptstadt Asmara ( 2300- 2457mtr über Normalnull ) 750-bis 900tausend Menschen leben, Tendenz steigend. Wichtigste Städte: Hauptstadt Asmara, Massawa und Assab am roten Meer, Nakfa, Keren, Dekemhare, Senafe, Mendefera und Argordat Jahresdurchschnittstemperatur ungefähr 24°, Massawa hebt sich da hervor mit Spitzenwerten bis zu 53° bei einer Luftfeuchte von bis zu 93%, in der Danakilsenke wurden schon weit mehr als 60° gemessen, diese zählt somit mit zu den heissesten Orten auf der Welt. weitere genauere Angaben zu Eritrea finden sich reichlich im I-Net u.a. bei Wikepedia Hinweis für Websitebetreiber gleich welcher Art und Form: Jegliche Verlinkung meiner Fotos egal wohin und zu welchem Zweck ist grundsätzlich von meiner persönlichen schriftlichen Zustimmung abhängig auch wenn diese bereits vorab mit Copyrightangaben und Direktverlinkung hierher versehen sind !!!

Friends

  • loading Loading…

 

AnJo Schuch's groups