kfhenkes
318
photos
297
on Google Maps
views
« Previous12345678...1314Next »

kfhenkes's conversations

Ziemlich nüchtern, wenig stimmungsvoll. Wo sind die Tränen?

Eine Lichtung und dahinter eine filigrane Reihe hochgewachsener Buchen - natürlich nichts Besonderes. Vor fast genau einem Jahr bei schönstem Osterwetter aufgenommen. Anders als in Eurem Stadtwald wird man hier aber auch in zwei Stunden kaum einen Menschen gesehen haben und sich auf viele Einzelheiten des stillen Waldes konzentrieren können.

Danke. Man sollte die Bilder unter Panoramio immer bei maximaler Größe betrachten. Leider ein etwas zeitraubender Vorgang.

Gruß Karl

... macht schwer was her! Ein guter Ausschnitt! Glückwunsch!

jürgen Meuschke

Ich habe das Foto sehr vergrößert und siehe da - die 'Häuschen' sind deutlich und augenfällig sichtbar. Der dominierende Felsen im Hintergrund übt beherrschen Einfluss aus. Ist er bewohnt? Wird er von den früheren Einwohnern als Wohnsitz fremder Wesen angesehen und verehrt? Alles sehr regenträchtig.

Jürgen

Keine Ahnung, keine Ahnung. Allerdings heißt es in den Panoramio-Kriterien, dass auf den Bildern kein auffälliger Text sein darf - vermutlich um Werbung zu vermeiden. Außerdem glaube ich nicht, dass die Bilder von eifrigen menschlichen Betrachtern begutachtet werden (30 Mill. Bilder!), sondern von "intelligenten" Scannern durchsucht werden, halb Maschine, halb Mensch.

Karl

Ist aber kein Loch-Aabach-Monster drin. Die Talsperre dient der Trinkwasserversorgung. Vermutlich wurden die riesigen "Eisblumen" nur durch den sich ständig verändernden Wasserstand erzeugt. Es ähnelt dem Oberflächenbild eines Jupitermondes.

Karl

Ja richtig. Das geht gar nicht.Absolut unbefriedigend; würdelos. Kannst du die Autos denn nicht mit dem Programm weg retuschieren? Oder den Ausschnitt optimieren? Lohnt sich solcher Akt? Das Bild 'ehrwürdiges Warburg' ist tausendmal besser.

Unwirklich. Erinnert an 'Herr der Ringe'-Landschaften.Schon ziemlich mitgenommen mit noch eben sichtbaren leichten Anklängen von Grün. Im Hintergrund sollte man nur gewappnet in Erscheinung treten. Nässe.

Jürgen Meuschke

Faszinierend, dass man solche Naturphänomene echt im Bild festhalten kann. Oder muss man Meteorologe sein, um dies als 'Föhn' zu klassifizieren?

Jürgen Meuschke

Friends

  • loading Loading…

 

kfhenkes's groups