FN52447
photos
704
on Google Maps
views
Nichts bleibt, wie es war. Ein Grund einiges im Bild fest zu halten... Trinkt, oh Augen, was die Wimper hält, von dem goldnen Überfluß der Welt (G.Keller)

FN52447's conversations

Vielen Dank für eure netten Worte:
Usch,
Dany
und Thorsten.
Ich freu mich, dass es euch gefällt!
Gruss, Klaus

Laach, ja klar, wiw konnte ich das vergessen?!!! 😁😁😁

Many thanks !

for your visit and kind comment!

beautiful capture, LIKE&FAV compliments Greetings Henri

Jaja, die barocken Frisuren und die weißen Statuen auf dem anderen Foto zeugen ja schon von dieser Zeit... aber das türkische und shpingsähnliche Element ist wohl eine Liebhaberei ohne großen Hintergrund...

Ach, ich hab das so ausgeschnitten, eigentlich war es ziemlich wild durcheinander da... ich mag die Schwertlilien lieber in einem großen Pulk in einer Farbe, da wirken sie bam!

Der Klostergarten scheint echt eine Reise wert, vor allem, weil diese Gärten oft ein Hort alter Sorten sind. Merci für den Tipp!

Das! nenn ich mal einen Sonnenuntergang. Das taugt zur Fototapete!

>; )

Ein wunderschöner Blick auf die Säntis Gruppe; von da oben kommt Vater Rhein! Schön auch die Wolken über den Gipfeln. Und das Licht erst...

Grüße vom Wingertsknorze

Thank you very much, Sirka!

Best wishes, Wingertsknorze

Danke, Usch, so kann man es auch sagen.

Gruss, Klaus

« Previous12345678...4950Next »

Friends

  • loading Loading…

 

FN52447's groups