FN52447
photos
722
on Google Maps
views
Nichts bleibt, wie es war. Ein Grund einiges im Bild fest zu halten... Trinkt, oh Augen, was die Wimper hält, von dem goldnen Überfluß der Welt (G.Keller)

FN52447's conversations

Ja, meine blühen auch schon seit Anfang Mai. Die Fruchtansätze sind aber noch spärlich (eine wenige, so Stachelbeer-Größe jetzt). Leider hab ich die Unterkunft erst etwas spät fertig bekommen und aufgehangen...

>: ]

nicht wirklich, nur die ersten drei Schildareien hier...

>: }

... wieder gut - des war die Hitz' gestern! Und die Schnaken hatten Hunger, geschätzte 1.000 Einstiche an den Beinen, Armen, Ohren, dem Hals, Bauch, Rücken, und ich weiß nicht wo noch überall. Ein anderer Gast beim Winzer meinte dazu: "Die hat der Winzer extra bestellt, damit er früher Feierabend machen kann!" (weil die Gäste nach Hause geflüchtet sind)

>: D

Чудовий краєвид!
○ ✰ YSL ♥ ○
Найкращі побажання,
Юрій з України

Nicht schlecht, Usch ! Habe mal einen Film von den Kamelkarawanen aus Mali gesehen , die Salz aus fünfhundert Kilometer Entfernung holen. Und nur durch Sanddünen ! Da konnte man ähnliche Bilder mit solchen Lichtstimmungen sehen !

Danke für Dein Interesse !

Sonnige Grüße in die schöne Pfalz sendet Dir herba

So kann man es sehen, Wolfgang !

Da es ein künstliches Bild ist soll es die Fantasie anregen , jeder kann sehen was er möchte !

Danke für Deinen Freundlichen Besuch über den ich mich sehr gefreut habe !

Viele Grüße sendet Dir herba

Γεια σου Χρήστο!

Σας ευχαριστούμε για την επίσκεψή του είδους σας! >Χαιρετισμούς στην Αθήνα σας στέλνει herba

Nö, höchstens ein ganz klein wenig Ironie und Schuftigkeit...

Helau allerseits!

>; )

Fantastic roofs! Like. Best wishes armatriche

Freut mich, dass dir das kleine Strubbeltier gefällt, liebe Usch. In diesem Frühjahr haben die gefiederten Freunde bei uns ziemlich erfolgreich gebrütet.

LG Karin

Friends

  • loading Loading…

 

FN52447's groups