Tina Fleig
443
photos
195
on Google Maps
views
None

Tina Fleig's conversations

fantastic moment , well taken ! L

und so etwa 1985 war da noch Rasen. Zu der Zeit war studentischer Wohnraum knapp und es wurde demonstriert. Also hab ich mein Igloo-Zelt mitgebracht und hab da gezeltet. Ein Nacht... :)

Anderen Tags war dan Micro-Economics II bei Professor XYZ angesagt. With no understanding of Prime rates with doubble star one in differenciations for mathematical nonstringet oders... oder so etwas eben... LOL....

Ach ja... Foto hatte ich da auch schon - Yashica FX-D war meine erste Spiegelreflex.

Die blaue Stunde - prima.

Viele Grüße Rainer

Fascinating perspective and nice curves - Kind regards – Christos

Stunning indoor photo! + FV. Bravo!!! Regards, Christos

Tolle und gut getroffene Aufnahme der Ruine. ~+~+~+~ LIKE! / GEFÄLLT MIR! ~+~+~+~+~ Jürgen grüßt Dich aus Frankfurt am Main / Jürgen says hello from Frankfurt-upon-Main (Germany)

vermute mal, daß Du dort einst gewohnt/ studiert hast

keineswegs... Waren in 2009 für 4 Nächte dort. Mit dem Sohnemann in der Juhe Dachau einquartiert und immer per S-Bahn hingeschaukelt. Alle Münchener Bilder sind dabei entstanden.

Was das FTZ angeht, gibts von den Senioren das hier. Teilweise sehr witzig.

Die Bilder vom B53 herunter sind wohl die letzten die es gibt - Gebäude ist vollständig Rückgebaut.

Ich selber bin im Datenbankbereich tätig... Telefone kenn ich noch vom Hörensagen ;)

Winterhude... bin immer von der Hudtwalkerstrasse zu den Landungsbrücken gefahren. Dann an den Europakai gleich unter der Köhlbrandbrücke zum Malochen. Später dann rüber zu Blohm&Voss. Zerstörers für die Argentienier mitbauen. Sind dann im Falklandkrieg teilweise versenkt worden...

Guck nachher mal zu Dir nach HH :))

ciao m

Ai like this foto wow very nice

Greetings from the Netherlands....Europa

Doelen 7 Loon op Zand

Thanks for your nice words and like Ramzan

Greetings, Klaus

Leider ist es einem Neubau gewichen! Schade um das schöne alte Schusterhaus mit seiner historischen Schumacherwerkstätte unter dessen Fundamenten sich nur noch der Gewölbekeller von ca. 1835 befindet. Gut dass sich die Erinnerung im Bild gehalten hat!

Friends

  • loading Loading…

 

Tina Fleig's groups