Romina Marken 1
photos
on Google Maps
views
Mein Hobby: ich fotografiere gerne und möchte auch mit meinen Bildern Freude bereiten. Ich bin kein Profi , lerne mal viel dazu und freue mich jederzeit, wenn meine Galerien besucht werden . Seit..... 2 0 0 7.... bin ich hier bei PANORAMIO Panoramio USER / 2106694 Romina Marken Panoramio USER / 3620896 Romina Marken 1 DER MUT ZUM SINN ist DER MUT zum SEIN !

Romina Marken 1's conversations

Excellent colored evening sky Arto Johansson

Greetings from Germany Günter

Curioso autorretrato. LIKE. Feliz lunes. Saludos desde Madrid.

It must be a quiet place ...

LIKE

All the best from Edinburgh, Maciej

Einfach toll. LIKE. Grüsse aus Holland, Ruth

| | | Дзякуй ! ! !
• • • ⋰⋰⋰⋰⋰⋰ Mykola Melnychuk , найлепшыя пажаданнi з Менска. zhsv

Wonderful capture

YS & LIKE

Greetings-j.c

Völlige Übereinstimmung, verehrte Romina! Wenn ich aber schon mit künstlichen Ausschnitten der Wirklichkeit belogen werde, dann möchte ich nach Qualitätsstandards belogen werden und nicht mit Kitsch oder Kot konfrontiert werden. Wenn an jeden Baum und Hauseck ein View wie eine Duftmarke ich war auch da abgeladen wird, leuchtet das Qualitätsbild nicht mehr heraus. Wir Panoramio-Freunde haben nur dann eine Chance, wenn wir kontinuierlich beste Bilder hochladen, die auch von Dritten ihrer Qualität wegen betrachtet werden. Vergiß den Kanon der Kunstschulen?? Seit Paul Feyerabend gilt: anything goes!--?-- Da bin ich anderer Ansicht. Ich muß nicht Kunstgeschichte aller Kulturen studiert haben, um zu wissen, wann ein Bildnis, eine Skulptur als schön empfunden wird. Nicht das Heiligenbild wird verehrt, sondern das Medium, das des gläubigen Betrachters Seele schwingen läßt. Wenn wir alle diese Medien miteinander vergleichen, haben sie kulturübergreifende Gemeinsamkeiten. Diese gemeinsamen Eigenschaften bilden den sich ausdehnenden Sack der Qualität. Was haben ein afrikanischer Fetisch, ein indianischer Totempfahl, eine asiatische Ahnenmaske, eine galizische Madonna, ein kalligraphischer Fries an einer Moschee gemeinsam? Sie sind von Künstlern gestaltet, um des Betrachters Gefühle der transzendentalen Geborgenheit, der Schönheit, des Einklangs mit dem Dasein, seine Sehnsucht danach zu wecken. -- Dokumentarische Bilder, Agit-Pop, Provokation, funktionieren gegen diese Sehnsüchte. Panoramio enthält auch diese Bilder, sie sind aber nicht Mode geworden bisher. Kunst sollte auch heute noch selbsterklärend sein und Mode-resistent. Gut ist nicht automatisch das, was die meisten Likes-auf-Gegenseitigkeit hervorlockt. Freundliche Grüsse, Hans

..zhsv... I´m very glad, that You LIKE this autumn-picture. Best greetings, ROMINA

Thanks best , Mircea_RAICU... Foto was made by a walkingtour !!. Kind regards, ROMINA

Friends

  • loading Loading…

 

Romina Marken 1's groups