Meister Buchen
photos
on Google Maps
views
Geboren im Westerwald, zog es mich 1979 aus beruflichen Gründen in's Ruhrgebiet. Der "Pott" wurde mein Revier, seine Menschen, seine Landschaften, die Kohleduft geschwängerte Luft, die Emscher und die Ruhr haben sich in meiner Seele vergraben. 35 Jahre später bin ich wieder zurück, dort, wo der Wind so kalt über die Höhen zieht und der kleinste Sonnenschein tief in's Herz hinein dringt. Fotomotive gibt es hier und da genug, uns so oft ich kann, bin ich mit meiner Kamera unterwegs. Wünsche allen allzeit gutes Licht und tolle Motive. Weitere Fotoalben bei Google+: https://plus.google.com/107505114679835598168/posts
« Previous12345678...4950Next »

Meister Buchen's conversations

Wonderful Picture!!!!

Favorite and Like!!!!

Corey

Great capture ! beautiful photo !!! , YSL: 9/18

Best regards, Elakramine

Danke für deinen Besuch.

Ja jetzt ist es gerade nicht so gut...Ideal bei Frost und wenig Schnee. Dann kann man die Wege verlassen und findet allerlei interessante Sachen...

http://www.sachsenschiene.net/bunker/tup/tup60.htm

...da sieht man was es alles gibt

Gruß Bernd

Fascinante!!!!! YSL

Saludos cordiales, Begoña

Danke! Bei dieser Zusammenstellung, Alt und Modern so nah beieinander, war es einfach Motive zu finden Meister.

Liebe Grüße, goterei

Hallo Sandra, Fußleiste ist gut...und draufgestellt habe ich mich auch nicht, das war dann doch zu heikel. Aber jedes Jahr kommen auf Madeira Menschen um's Leben, die auf gesperrten Wegen rumlaufen oder das Risiko zu arg strapazieren und dann einen Abflug in die Tiefe machen.

Wir sind jedenfalls wieder heil zu Hause angekommen. Mein nächster Ausflug geht in den Ruhrpott...

Viele Grüße nach Essen.

Hi Sandra, über Antworten aus meiner alten Heimat freue ich mich immer wieder. Ich hoffe, dir geht's gut. Und was den Kerl dort auf dem Foto betrifft: Es ist ein Denkmal für einen Fischer, der mit seinem Boot auf's Meer fuhr und nie mehr zurück kam. So hat man's mir dort erzählt.

Viele Grüße nach Essen.

Wenn man in den Zoom geht, sieht man sogar noch Keks- und Bananenreste am Maul. Schönes Bild, Günter :-) LG Sandra

Hallo Uli. Wildromantisch, das ist Madeira. Und für diejenigen, die abenteuerliche Höhenwanderungen mit grandiosen Ausblicken lieben, ist sie ein tolles Reiseziel. Regen und Nebel, besonders auf den Höhen und der Nordseite, sind die täglichen Begleiterscheinungen. Uns hat es sehr gut gefallen.

Liebe Grüße zurück ins Sauerland.

« Previous12345678...4950Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

Meister Buchen's groups