pilgerkroat
23
photos
18
on Google Maps
views
Manchmal (?) ein Kümmelkacker. Aber ich glaube, wenn man schon Bilder für die Öffentlichkeit bereitstellt, sollte man viele Informationen zu den Bildern geben.

pilgerkroat's conversations

Очень красивый пейзаж. Нравится.

Tolle Skulptur!!!!

ahhh, wußte ich nicht, es gab auch keine diesbezügliche Tafel an der Kirche, jedenfalls ist mir keine aufgefallen. Also mal besten Dank, pilgerkroat, für diesen Beitrag

Michel

Da denkt man doch man schaut aus dem Fenster;-))

Im Hintergrund (der Backsteinbau) das "Liboriushaus" mit Klostermuseum und Klosterladen.

Die 2010 ausgesäten Pflanzen blühen heute (25.6.2011) noch nicht. Es sind kräftige Pflanzen, aber ich warte noch auf die Blüte.

  Übrigens habe ich jetzt den Namen dieser Variation gefunden: Pelorie.

Durch google folgenden Satz gefunden: "Das bekannteste Beispiel für Peloriebildung ist die Ausbildung von radiaren bis glockigen Gipfelblüten beim Roten Fingerhut."

Warum haben Sie das Bild nicht an Aschermittwoch ins Netz gestellt ?

Ich liebe die Eichen im Winter, die Rosskastanien im Mai, die Linden im Juni, die Walnussbäume im September .... aber was ist das alles gegen die Ahornbäume im Herbst !!!

In dem Turm hinter der Listertalsperren (!) Mauer ist ein Laufwasserkraftwerk, das Anfang der 60iger Jahre des 20. Jahrhunderts (beim Aufstau der Biggetalsperre) gebaut wurde.

Das Wasser läuft in der ganzen Breite der Mauer hinüber (Überlauf zur Entlastung der Sperrmauer bei extremem Hochwasser) Das gibt es nur sehr selten zu sehen ! Dank für das Bild !

Friends

  • loading Loading…

 

pilgerkroat's groups