Josef Pfefferle
530
photos
524
on Google Maps
views
Fotografiere mit Vorliebe die leider viel zu selten anzutreffenden Dampfloks. Möchte hier gerne den Leuten, die nicht die typischen Eisenbahn-Freaks sind, ein bisschen was davon zeigen. Wer Interesse hat, mehr gibt es hier: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/29943
« Previous12345678...2223Next »

Josef Pfefferle's conversations

krásny farebný rušeň !

LIKE

Prajem príjemní sviatky jari

Katarina

Hello Peter i think Alan may have mentioned something about a Gala this month ?

steve

EIC77- Vielen Dank fürs L+F!!!

Magnifique..! , On l'adore - Merci..

Hallo Josef!

Ich kann mir auch denken, dass wir hier Mitleser der EK- Redaktion haben und unsere Unterhaltung mitbekommen haben...! Ich hatte ja auch schon kommerzielle und nichtkommerzielle Anfragen bezüglich meiner Bilder, allerdings waren dass keine Eisenbahnbilder. Bei manchen sage ich ja zur Verwendung und bei einigen nein. Kommt drauf an! Grüßle, Dieter

Hallo waldwind,

danke für Deinen Kommentar! Leider hat es das Bild nicht in GE geschafft, es wird deshalb in Kürze gelöscht und später wieder hochgeladen...

Gruß

Josef ( auch ein "Pufferküsser"!)

Thank you Christos Theodorou!

Best wishes from Germany to you!

Josef

Hello top spotter,

thank you!

Regards

Josef

Hallo Borfel,

auf dieser Strecke, also hier auf dem Steilstreckenabschnitt, fahren praktisch nie Dampfloks! Hier dürfen nur eigens für Steilstrecken zugelassene Loks fahren oder sie benötigen - wie auf meinem Bild - Vorspann einer dafür geeigneten Lok. Die für diese Strecke geeigneten Dampflokomotiven sind schon vor Jahrzehnten verschrottet worden, eine blieb übrig, sie steht nicht fahrbereit im BW-Freiburg, davon habe ich hier ein Bild. Ich erinnere mich an zwei Fahrten von Dampfloks über diesen Teil der Höllentalbahn, beide jeweils bergab mit elektrischem Vorspann, einmal an Ostern 2006 und die zweite war am 5. Dezember 2010, die ist hier auf diesem Bild zu sehen...

Gruß

Josef

« Previous12345678...4950Next »

Friends

  • loading Loading…

 

Josef Pfefferle's groups